Wie man in China Medizin studiert

Heute entschlüsseln wir die Grundlagen, die Sie zum Medizinstudium in China wissen müssen. China hat sich in der Wirtschaft stetig weiterentwickelt, ebenso wie ein Bildungssystem, das zu den Top 10 der Welt gehört, erstaunliche Infrastruktur, wissenschaftliche und technologische Fortschritte.

Es ist nicht verwunderlich, dass das Land eines der Top-Reiseziele für internationale Studenten ist, die entweder ihre medizinische Reise beginnen oder ihr Niveau verbessern möchten.

Sind Sie ein internationaler Student, der in China Medizin studieren möchte, aber keine Ahnung hat, wo Sie anfangen sollen?

Suchen Sie nicht weiter, alles, was Sie brauchen, und mehr, wird in diesem Artikel behandelt.

Bevor wir uns mit dem „Wie“ befassen, wollen wir einige Dinge hervorheben, die Sie zuerst wissen müssen.

Dinge, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie überlegen, wie Sie in China Medizin studieren können

  • SPRACHE

Wenn die meisten Leute von einem Studium hören China, das erste, was mir in den Sinn kommt, ist die Sprache. „Wie würde ich damit umgehen? Was ist, wenn ich etwas nicht verstehe? Was ist, wenn ich die Sprache nicht schnell lerne?“ sie fragen normalerweise.

Keine Angst, Medizinkurse an einer ganzen Reihe chinesischer Universitäten werden in englischer Sprache unterrichtet.

Sie müssten immer noch die Landessprache lernen, was Spaß machen und interessant sein sollte. Zumal es während Ihres Praktikums (Sie können dies aber auch in jedem anderen Land Ihrer Wahl tun) in den örtlichen Krankenhäusern nützlich wäre!

  • COST

Das nächste, was die Leute normalerweise berücksichtigen, sind die Kosten für Schule, Unterkunft usw. Überraschenderweise kostet ein Medizinstudium in China viel weniger als in Großbritannien oder den USA – bis zu 70 % weniger.

Die chinesische Regierung stellt medizinischen Universitäten jährlich ein großzügiges Bildungsbudget für Forschung und Entwicklung zur Verfügung.

Das macht die medizinischen Kurse in gewisser Weise zu erschwinglichen Preisen. Die Gesamtgebühren liegen in der Regel zwischen 3000 und 8000 US-Dollar, obwohl dies von dem jeweiligen Abschluss abhängt, den Sie im medizinischen Bereich anstreben.

  • DAUER & GEHDISTANZ

Das Medizinstudium in China ist in der Regel ein fünfjähriger Bachelor-Abschluss – ein Jahr vormedizinische Ausbildung, zwei Jahre vorklinische Ausbildung und weitere zwei Jahre klinische Ausbildung – zuzüglich eines einjährigen Praktikums vor dem Studienabschluss verliehen.

Der verliehene Abschluss ist als Bachelor of Medicine und Bachelor of Surgery (MBBS) bekannt. Ein Master-Abschluss/Ph.D. dauert weitere 2-3 Jahre bis zur Fertigstellung.

  • GLOBALE ANERKENNUNG

Manche Menschen befürchten, dass ein Studium in China sie einschränken würde oder dass ein MBBS aus China international nicht akzeptiert würde.

Diese Befürchtung ist jedoch unbegründet, da ein MBBS einer chinesischen medizinischen Fakultät in den meisten Ländern der Welt anerkannt wird.

Wenn Sie jedoch in einem anderen Land Ihrer Wahl arbeiten möchten, müssen Sie den nationalen Screening-Test dieses Landes absolvieren. Wie das United States Medical Licensing Exam (USMLE) für die USA. 

  • AUSGEZEICHNETES GESUNDHEITSSYSTEM UND EINRICHTUNGEN

Da China Gesundheit und Gesundheitserziehung Priorität einräumt, investieren sie viel Geld, um die medizinische Forschung und die Entwicklung herausragender Infrastrukturen wie Krankenhäuser, Technologie usw. zu unterstützen. Dies alles, um sicherzustellen, dass sie als Weltmarktführer an der Spitze bleiben medizinische Innovation.

Dies sind also nur einige der Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie ein Medizinstudium in China in Betracht ziehen. Aber bevor Sie in Eile Ihre Koffer packen, lassen Sie uns in den Prozess des „Wie“ von Anfang bis Ende eintauchen.

  • TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Bevor Sie von einem Medizinstudium in China träumen können, müssen Sie sich bewerben. Damit meine ich;

  1. Sie müssen ein angemessenes Alter von etwa 18 Jahren haben
  2. Muss einen Notendurchschnitt von 65% in Physik, Chemie, Biologie und Mathematik in der High School haben
  3. Muss finanziell solide sein
  • ANWENDUNGSANFORDERUNGEN

Auch nach Erfüllung der Zulassungskriterien müssen vor/während der Bewerbung Anforderungen erfüllt werden. Sie beinhalten Folgendes und mehr;

  1. Internationale Studienbewerbung mit der Unterschrift der medizinischen Fakultät, an der Sie sich bewerben.
  2. Abitur.
  3. Persönliches Statement von mindestens 200 Wörtern, das eine kurze Selbstvorstellung, Ihre Motivationen/Ziele und Pläne nach dem Abschluss enthält.
  4. Curriculum Vitae (CV), der unter anderem Ausbildung und/oder Berufserfahrung umfasst.
  5. Eine körperliche Untersuchungsakte mit Bluttestergebnissen mit Stempeln eines zertifizierten Krankenhauses.
  6. Empfehlungsschreiben, das den Namen, die Telefonnummer, die E-Mail-Adresse, die Zugehörigkeit, die Position und die Unterschrift des Empfehlers enthält.
  7. Ein gültiger Reisepass zur Identifizierung.
  8. Nachweis über finanzielle Unterstützung. Vorzugsweise ein Depotauszug Ihres Sponsors für die letzten 3/4 Monate, ausgestellt von der Bank, mit einem Mindestabschluss von 7000 $ oder gleichwertig. Wenn das Konto nicht Ihnen gehört, müssen Sie den Identitätsnachweis Ihres Sponsors vorlegen.
  9. Je nach Land müssen Sie möglicherweise eine Unbedenklichkeitsbescheinigung vorlegen

NB: Alle Dokumente müssen in englischer oder chinesischer Sprache vorliegen.

Beachten Sie jedoch, dass der Bewerbungsprozess der stressigste Teil bei der Auswahl der medizinischen Fakultät in China sein kann.

Obwohl es meistens einfach ist, können die Anforderungen für jede Schule unterschiedlich sein. Einige fragen nach persönlichen Interviews oder Online-Interviews über Zoom oder Skype.

Zum einen müssen Sie an der Peking University einen Allgemeinwissenstest absolvieren und mindestens 180 Punkte erzielen.

Denken Sie also daran.

Aber keine Panik, verschiedene Firmen/Organisationen mögen Ja Atlas or MBBS-Anwendungsdienst existieren, um Studenten bei ihren Bewerbungsprozessen zu unterstützen.

  • DER ANWENDUNGSPROZESS

Der Bewerbungsprozess selbst ist kein Problem, wenn Sie alles Notwendige bereit haben. Alles, was Sie als nächstes tun müssen, ist, entweder nach MBBS-Programmen oder der Schule zu suchen, für die Sie sich möglicherweise bereits entschieden haben, und auf die Schaltfläche "Bewerben" zu klicken.

Laden Sie danach alle erforderlichen Dokumente hoch und warten Sie auf die Bestätigung. Bei Zusage erhalten Sie ein Zulassungs-/Einladungsschreiben.

Der nächste und wahrscheinlich letzte Schritt wäre, Ihre erforderlichen Gebühren zu bezahlen, Ihr Visum zu bearbeiten und sich darauf vorzubereiten, Ihr MBBS in China zu studieren.

  • ABSCHLUSS UND EINEN JOB ERHALTEN

Letztendlich ist es relativ einfach, nach der Verleihung Ihres MBBS einen Job zu finden, insbesondere in China selbst, und da das Land aufgrund der ständig wachsenden Bevölkerung den Gesundheitssektor priorisiert, sind Ärzte immer gefragt.

Abgesehen von vielleicht ein paar zusätzlichen Schritten von der Schule Ihrer Wahl, ist dies im Grunde alles, was Sie über das „Wie“ wissen müssen.

Schlussendlich, Medizin studieren in China sollte ein Ziel für internationale Studierende sein, besonders wenn man die Vergünstigungen und Vorteile berücksichtigt. Das Bewerbungsverfahren kann zwar stressig sein, aber es lohnt sich.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinem neuen Abenteuer!

Empfehlungen

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar