BBL-Komplikationen Jahre später

Könnte es Jahre später BBL-Komplikationen geben? BBL steht für Brazilian Butt Lift. Die brasilianische Po-Lift-Operation ist ein beliebtes Verfahren zur Körperkonturierung, das viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat.

Es ist keine Überraschung, wenn man bedenkt, wie viele Menschen eine schnelle Möglichkeit suchen, ihr Aussehen zu verbessern. Brazilian Butt Lift (BBL) ist ein Verfahren, das das Aussehen einer Sanduhrfigur verleiht. Es wird erreicht, indem gereinigte Fettzellen aus anderen Körperteilen in Bereiche Ihres Gesäßes und Ihrer Oberschenkel übertragen werden, denen es möglicherweise an Volumen oder Kurven mangelt.

Für diejenigen, die sich nicht sicher sind, wie sie in ihrer Kleidung aussehen, kann es helfen, Cellulite und wohlgeformte Hüften und Gesäß zu reduzieren.

Dieser Artikel geht auf die Komplikationen ein, die die Brazilian Butt Lift-Operation Jahre später mit sich bringt.

Was ist BBL

Beim Brazilian Butt Lift werden körpereigene Fettzellen in Ihr Gesäß injiziert, um die Form und Größe des Gesäßes zu erhöhen. Es wird auch als Gesäßvergrößerung, Gesäßvergrößerung oder Gluteoplastik bezeichnet.

Das BBL-Verfahren wird ambulant unter Vollnarkose durchgeführt und kann ein bis vier Stunden dauern.

Fettabsaugungstechniken werden typischerweise verwendet, um Fettzellen aus vorab ausgewählten Bereichen wie Bauch, Hüften, Oberschenkeln und unterem Rücken zu entfernen. Das Fett wird dann verarbeitet und gereinigt, und nur die gesündesten Fettzellen werden extrahiert.

Um vollere und wünschenswertere Pokonturen zu erzielen, werden die extrahierten Fettzellen an den richtigen Stellen und in der richtigen Menge in das Gesäß injiziert.

Dieses Verfahren kann überall von der Taille bis zu den Oberschenkeln durchgeführt werden, am häufigsten wird es jedoch an den Hüften und am Gesäß durchgeführt. Dies liegt daran, dass die Brasilianischer Po-Lift Es hat sich gezeigt, dass es Rückenschmerzen lindert, indem es die Muskeln in diesem Bereich stärkt.

Vorteile von BBl

Eine BBL plastische Chirurgie wird Betonen Sie die Krümmung Ihres Unterkörpers und verwandeln ein flaches Hinterteil in ein volleres, runderes Hinterteil.

Es verbessert die Proportionen zwischen Unter- und Oberkörper und lässt Ihr Gesäß symmetrischer erscheinen.

Sie können Shorts tragen, ohne sich unsicher zu fühlen, und Ihre neue, attraktive Figur selbstbewusst zur Schau stellen.

Die BBL-Ergebnisse nach 2 Jahren werden wahrscheinlich dramatisch sein, da die endgültigen Auswirkungen der Operation um diese Zeit ihren Höhepunkt erreichen werden.

Verfahren für eine BBL-Operation

Sie werden mit IV-Sedierung sediert oder unter Vollnarkose gesetzt. Fettabsaugung wird von Ihrem Chirurgen verwendet, um überschüssiges Fettgewebe aus Ihren Spenderbereichen zu entfernen, die Ihre Oberschenkel, Hüften, Ihr Bauch oder Ihr unterer Rücken sein können.

Die Fettzellen werden vom Chirurgen gereinigt und für die Übertragung auf Ihr Gesäß vorbereitet. Gereinigte Fettzellen werden in präziser Tiefe in die gewünschten Empfängerstellen in Ihrem Gesäß injiziert, um Form und Volumen zu verbessern.

Nach der Operation schließt der plastische Chirurg die Schnitte und verbindet die behandelten Bereiche.

Faktor, auf den man vor und nach BBl achten sollte

Die Ergebnisse eines BBL nach Jahren werden von einem Patienten zum anderen variieren. Dein Körper ist einzigartig, und eine Reihe von Faktoren beeinflussen, was mit Ihrem BBL Jahre oder später passiert. Hier sind einige der Schlüsselfaktoren, die die Dinge verändern.

Fähigkeiten des Chirurgen: Fähigkeiten des Chirurgen: Um eine hervorragende Fettintegration zu erreichen, injiziert ein erfahrener BBL-Chirurg die entsprechende Menge an gereinigtem Fett an den entsprechenden Stellen in Ihrem Gesäß. Damit wird der Grundstein für einen langfristigen BBL-Erfolg gelegt.

Patientenprofil: Ein Fetttransfer-BBL nach Jahren wird belastbarer sein, wenn Sie sich in einem jüngeren Alter operieren lassen. Ihre Gesundheit, Hautdicke und -tonus sowie Ihre genetische Veranlagung wirken sich alle auf die langfristigen Ergebnisse Ihrer brasilianischen Po-Straffung aus.

Gesunder Lebensstil: Was nach Jahren mit einer Fetttransfer-BBL passiert, hängt zu einem großen Teil davon ab, ob Sie die Nachsorgeanweisungen Ihres Chirurgen befolgt und ein stabiles Körpergewicht, eine ausgewogene Ernährung und einen aktiven Lebensstil beibehalten haben.

Der Verzehr von nährstoffreichen Lebensmitteln in angemessenen Portionen, wie z. B. mageres Protein, Vitamine und Mineralstoffe, trägt zur Erholung bei und verbessert die langfristigen BBL-Ergebnisse. Eine kohlenhydratreiche, zuckerhaltige oder fetthaltige Ernährung hingegen erhöht die Fettablagerungen und beeinträchtigt die Pokontur.

Festhalten: Es ist wichtig, die präoperativen und postoperativen Anweisungen Ihres plastischen Chirurgen sowie die Genesungstipps zu befolgen, um das Erscheinungsbild und die Langlebigkeit der Ergebnisse Ihres Falls zu beeinflussen. Die strikte Einhaltung der postoperativen Anweisungen trägt dazu bei, langfristige Vorteile zu erzielen.

Übungsroutine: Nach der Freigabe durch Ihren Chirurgen können Sie dazu beitragen, die neue Form und Proportion des Gesäßes beizubehalten, indem Sie spezifische Unterkörperübungen durchführen. Ein Fitnesstrainer kann Ihnen helfen, nach Ihrer BBL-Operation die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

Begleitung : Wenn Sie sich in den ersten Jahren regelmäßig bei Ihrem Chirurgen erkundigen, können Sie feststellen, wie lange die BBL dauern wird.

BBL-Komplikationen Jahre später

Die Ergebnisse einer BBL unterscheiden sich je nachdem, wie das Gesäß nach der Operation behandelt wird. Ihr Po verliert in den ersten zwei Wochen nach der Transplantation bis zu 40 % seines ursprünglichen Volumens. Das ist normal, und sie überfüllen, um dies überhaupt erst auszugleichen.

Danach beginnt sich Ihr Po zu regenerieren und neue Fettzellen zu produzieren, was zu einer Volumenzunahme führt. Endlich, zwischen drei und sechs Monaten, beruhigt sich alles.

Sie können davon ausgehen, dass die Wirkung einer BBL mehrere Jahre, wenn nicht Jahrzehnte anhält, je nachdem, wie gut Sie Ihr Gesäß während des Genesungsprozesses behandeln.

Wenn Sie Ihr BBL richtig pflegen, kann und wird es Jahrzehnte dauern. Das BBL könnte Jahrzehnte dauern, ohne dass zusätzliche Verfahren erforderlich wären. Einige Patienten entscheiden sich jedoch später im Leben für eine Straffung, um das durch den natürlichen Alterungsprozess verursachte Absacken zu bekämpfen.

Andere können sich dafür entscheiden, Hautstraffungsverfahren regelmäßig durchführen zu lassen, um ihre Ergebnisse zu erhalten. BBL-Ergebnisse können viele Jahre anhalten, wenn sie von einem ausgebildeten und erfahrenen Fachmann durchgeführt werden.

Patienten sollten jedoch bedenken, dass diese Body Contouring-Behandlung den natürlichen Alterungsprozess nicht aufhält. Gewichtsverlust, Bewegung und Ernährung können dazu führen, dass Ihr Po mit der Zeit abflacht oder sich verändert.

Da die Art Ihres Fettes nur semi-permanent ist, handelt es sich um ein semi-permanentes Verfahren. Ihr Gesäß wird sich im Laufe der Zeit als Folge des natürlichen Alterungsprozesses verändern, unabhängig davon, ob Sie erhebliche Mengen an Gewicht zunehmen oder verlieren und Ihre allgemeine Ernährung. Pflegen Sie einen aktiven und gesunden Lebensstil ohne drastische Gewichtsveränderungen, um die besten BBL-Ergebnisse zu erzielen.

Gereinigtes Fett aus anderen Körperteilen wird während einer BBL in den Gesäßbereich (Gesäßbacken) injiziert. Fortgeschrittene Fettabsaugungstechniken werden verwendet, um das Fett zu entfernen, das dann gereinigt wird, bevor es bei Bedarf injiziert wird.

Dieses Fett trägt zur Verbesserung der Gesäßmuskulatur bei, was das ultimative Ziel eines BBL-Verfahrens ist. Bis zu 40 % des injizierten Fettes kann der Körper in den ersten Monaten nach dem Eingriff wieder resorbieren. Dies ist eine normale Reaktion des Körpers auf den Eingriff. Ist dies einmal geschehen, sollte das Fettvolumen im Gesäßbereich bei einer gesunden Lebensweise über viele Jahre konstant bleiben

Schlussfolgerung zu BBL-Komplikationen Jahre später

Jede Operation ist mit Risiken verbunden, und plastische Chirurgen, die BBL-Verfahren durchführen, müssen die Risiken mit allen besprechen, die darüber nachdenken.

Die Patientensicherheit ist von entscheidender Bedeutung, und Chirurgen müssen die Verfahrenssicherheit verbessern, um die unnötig hohe Sterblichkeitsrate zu senken.

Vor der Entscheidung für eine BBL-Operation sollte jeder, der dies in Betracht zieht, einen vom Vorstand zertifizierten Chirurgen konsultieren und alle Risiken und Vorteile besprechen und abwägen.

Das Brazilian Butt Lift-Verfahren ist nicht nur bei Frauen beliebt, sondern auch bei Männern, die ihrem Gesäß Volumen und Größe verleihen möchten.

Während dieses Verfahren deutliche kosmetische Vorteile hat, birgt es auch potenzielle Risiken, die bei falscher Durchführung tödlich sein können. Wenn Sie BBL in Betracht ziehen, suchen Sie nach Chirurgen, die über professionelle Fähigkeiten und Erfahrung mit diesem Verfahren verfügen.

Informieren Sie Ihren Chirurgen während der Konsultation über Ihre Bedürfnisse, Bedenken und gewünschten Ergebnisse. Fordern Sie außerdem prä- und postoperative Fotos anderer Patienten an, damit Sie das erwartete Ergebnis visualisieren können.

Wenn Sie ein guter Kandidat sind, müssen Sie sich dazu verpflichten, nach dem Eingriff einen gesunden, aktiven Lebensstil zu führen. Der Operateur hat den größten Einfluss darauf, wie die Ergebnisse ausfallen.

Häufig gestellte Fragen (FAQs) zu BBL-Komplikationen Jahre später

Nachfolgend finden Sie einige Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu den wahrscheinlichen BBL-Komplikationen Jahre später;

  1. Wann erfahre ich, wie viel Fett BBL überlebt?

Nach etwa 5-6 Wochen können Sie feststellen, wie viel Fett den Eingriff überstanden hat. Danach sollte der Genesungsprozess des brasilianischen Po-Lifts reibungslos und konsistent verlaufen, ohne weiteren Fettverlust und das injizierte Fett, das in Ihr eigenes Körpergewebe eingebaut wird.

  1. Was passiert zehn Jahre nach einem BBL?

Jahre nach der Operation haben die meisten Patienten mit plastischer Chirurgie hervorragende BBL-Ergebnisse. Ihr Rücken sollte die gleiche runde, freche Form haben wie vor der Operation nach zehn Jahren. Solange Sie nicht viel an Gewicht zunehmen oder verlieren, sollten Sie 10 Jahre oder später positive Ergebnisse sehen.

  1. Können Sie Ihren Brazilian Butt Lift (BBL) loswerden? Nein, Ihr brasilianisches Po-Lift geht nicht weg.

Sobald Sie von einer BBL-Operation geheilt sind, lebt das übertragene Fett weiter; Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die Nachsorgeanweisungen Ihres Chirurgen genau befolgen, um sicherzustellen, dass die maximale Menge an Fett im injizierten Bereich „eingenommen“ wird.

Redakteurfavoriten

Die 10 teuersten Schönheitsoperationen

Was passiert, wenn eine Frau beschnitten wird?

Grundsätze der Gesundheitserziehung

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar