So werden Sie eine perioperative Krankenschwester in Australien

Möchten Sie eine Karriere in der perioperativen Krankenpflege in Australien anstreben, wissen aber nicht wie? Sie sind nicht allein, dieser Blogbeitrag ist für Sie.

Perioperative Krankenschwestern spielen eine entscheidende Rolle bei der Förderung der Patientensicherheit und der Infektionskontrolle. Sie halten sich an strenge Steriltechniken, befolgen Protokolle zur Identifizierung der Operationsstelle und stellen sicher, dass alle Geräte und Materialien ordnungsgemäß vorbereitet und gewartet werden.

Australien verfügt über ein gut etabliertes Gesundheitssystem, das verschiedene spezialisierte Pflegefunktionen umfasst, einschließlich der perioperativen Pflege. Perioperative Krankenschwestern sind examinierte Krankenpfleger (RNs), die in chirurgischen Umgebungen arbeiten und bei der Patientenversorgung vor, während und nach chirurgischen Eingriffen behilflich sind.

In Australien spielen perioperative Krankenschwestern eine entscheidende Rolle bei der Gewährleistung der Patientensicherheit und optimaler Ergebnisse bei chirurgischen Eingriffen. Sie arbeiten eng mit Chirurgen, Anästhesisten und anderen medizinischen Fachkräften in Operationssälen, Tageskliniken und anderen perioperativen Bereichen zusammen.

4 Hauptaufgaben perioperativer Pflegekräfte in Australien

Siehe unten;

Präoperative Betreuung

Perioperative Krankenschwestern bereiten Patienten auf die Operation vor, indem sie ihren Gesundheitszustand beurteilen, die Krankengeschichte dokumentieren, sicherstellen, dass notwendige Tests und Diagnoseverfahren durchgeführt werden, und ihnen Aufklärung und emotionale Unterstützung bieten.

Intraoperative Pflege

Bei Operationen unterstützen perioperative Krankenschwestern das Operationsteam, indem sie den Operationssaal einrichten, chirurgische Instrumente vorbereiten und sterilisieren, sicherstellen, dass ordnungsgemäße aseptische Techniken eingehalten werden, und den Chirurgen bei Bedarf Instrumente zur Verfügung stellen. Sie überwachen die Vitalfunktionen der Patienten, verabreichen Medikamente und helfen bei der Anästhesie.

Postoperative Versorgung

Nach der Operation überwachen perioperative Krankenschwestern die Patienten im Aufwachraum, beurteilen ihre Vitalfunktionen, behandeln Schmerzen und geben Anweisungen für die postoperative Pflege. Sie unterstützen Patienten beim Übergang von der chirurgischen Umgebung auf die Station oder nach Hause und sorgen für einen reibungslosen Genesungsprozess.

Patientenvertretung

Perioperative Krankenschwestern fungieren als Patientenvertreter und stellen sicher, dass ihre Rechte und Bedürfnisse während des gesamten chirurgischen Eingriffs respektiert werden. Sie kommunizieren mit Patienten und ihren Familien, gehen auf Bedenken ein, bieten emotionale Unterstützung und stellen die Einwilligung nach Aufklärung sicher.

So werden Sie eine perioperative Krankenschwester in Australien

Da Sie bis zu diesem Punkt gewartet haben, werfen wir einen Blick auf die Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie in Australien eine perioperative Krankenschwester werden können.

Um in Australien eine perioperative Krankenschwester zu werden, müssen Sie normalerweise die folgenden Schritte befolgen:

Erwerben Sie einen Krankenpflegeabschluss

Beginnen Sie mit dem Abschluss eines Bachelor of Nursing-Abschlusses an einem akkreditierte australische Universität. Dieser Studiengang bereitet Sie auf die grundlegenden Kenntnisse und Fähigkeiten vor, die Sie für die Ausbildung zum Krankenpfleger benötigen.

Um in Australien einen Abschluss als Krankenpfleger zu erhalten, müssen Sie normalerweise die folgenden Schritte ausführen:

  1. Forschungspflegeprogramme: Informieren Sie sich zunächst über die Pflegeprogramme, die von Universitäten in Australien angeboten werden. Suchen Sie nach Programmen, die von der Pflegeaufsichtsbehörde in Ihrem Bundesstaat oder Territorium akkreditiert und anerkannt sind. Berücksichtigen Sie Faktoren wie Ort, Programmdauer, Zugangsvoraussetzungen und Kursstruktur.
  2. Erfüllen Sie die Einreisebestimmungen: Jede Universität legt ihre eigenen Zulassungsvoraussetzungen für ihre Pflegeprogramme fest. Im Allgemeinen müssen Sie die folgenden Kriterien erfüllen:
    • High-School-Abschluss oder gleichwertiger Abschluss: Sie sollten Ihre Sekundarschulbildung oder einen gleichwertigen, in Australien anerkannten Abschluss abgeschlossen haben.
    • Vorausgesetzte Fächer: Einige Pflegeprogramme erfordern möglicherweise bestimmte Fächer auf High-School-Niveau, z. B. Englisch, Mathematik, Biologie oder Chemie. Informieren Sie sich über die Anforderungen der jeweiligen Universitäten, an denen Sie interessiert sind.
    • Englischkenntnisse: Internationale Studierende müssen möglicherweise ihre Englischkenntnisse durch Tests wie IELTS oder TOEFL nachweisen.
  3. Bewerbung beantragen: Sobald Sie die Pflegeprogramme identifiziert haben, an denen Sie interessiert sind, bewerben Sie sich über das Bewerbungsverfahren der Universität um die Zulassung. Dies umfasst in der Regel die Einreichung eines Online-Bewerbungsformulars, die Bereitstellung akademischer Zeugnisse und aller anderen erforderlichen Unterlagen. Beachten Sie die Bewerbungsfristen.
  4. Schließen Sie das Pflegeprogramm ab: Mit der Aufnahme in ein Pflegeprogramm beginnen Sie Ihr Studium. Die Dauer eines Krankenpflegestudiums kann je nach Universität und Programmstruktur variieren. Im Allgemeinen dauert der Abschluss eines Bachelor of Nursing-Abschlusses etwa drei Jahre Vollzeitstudium.
    • Kursarbeit: Das Pflegeprogramm besteht sowohl aus theoretischen Kursen als auch aus praktischen klinischen Praktika. Sie erlernen grundlegende Kenntnisse in den Bereichen Krankenpflege, Gesundheitswissenschaften, Anatomie, Physiologie, Pharmakologie und mehr. Das Programm umfasst auch die Entwicklung praktischer Fähigkeiten in simulierten Laborumgebungen.
    • Klinische Praktika: Während Ihres Krankenpflegestudiums nehmen Sie an klinischen Praktika in verschiedenen Gesundheitseinrichtungen teil, beispielsweise in Krankenhäusern, Gemeinschaftskliniken und Altenpflegeeinrichtungen. Diese Praktika bieten praktische Erfahrung unter der Aufsicht erfahrener Krankenpfleger und ermöglichen es Ihnen, Ihr theoretisches Wissen in realen Szenarien anzuwenden.

Erhalten Sie eine Registrierung als Krankenschwester

Nach Abschluss Ihres Krankenpflegestudiums müssen Sie einen Antrag auf Einschreibung bei der stellen Australische Regulierungsbehörde für Gesundheitspraktiker (AHPRA) als examinierte Krankenschwester. AHPRA ist die Regulierungsbehörde, die für die Sicherstellung der Standards und Kompetenz von medizinischem Fachpersonal in Australien verantwortlich ist.

Sammeln Sie allgemeine Pflegeerfahrung

Bevor Sie sich auf die perioperative Krankenpflege spezialisieren, ist es wichtig, einige Erfahrungen als examinierte Krankenpflegerin zu sammeln. Durch die Arbeit in verschiedenen klinischen Umgebungen wie Krankenhäusern oder kommunalen Gesundheitszentren erhalten Sie eine solide Grundlage in der Pflegepraxis und Patientenversorgung.

Komplette perioperative Krankenpflegeausbildung

Sobald Sie erste Erfahrungen als examinierte Krankenpflegerin gesammelt haben, können Sie eine Fachausbildung in der perioperativen Krankenpflege absolvieren.

Es stehen verschiedene Wege zur Verfügung, darunter Aufbaustudiengänge, Abschlusszertifikate oder Diplomprogramme, die sich speziell auf die perioperative Krankenpflege konzentrieren. Diese Programme vermitteln fundierte Kenntnisse und Fähigkeiten, die für die Arbeit im chirurgischen Umfeld erforderlich sind.

Klinische Platzierung

Im Rahmen Ihrer perioperativen Krankenpflegeausbildung absolvieren Sie in der Regel klinische Praktika in Operationssälen oder perioperativen Abteilungen. Bei diesen Praktika können Sie Ihr theoretisches Wissen in einem praktischen Umfeld anwenden und unter der Aufsicht erfahrener perioperativer Pflegekräfte praktische Erfahrungen sammeln.

Erhalten Sie eine Zertifizierung (optional)

Die Erlangung einer Zertifizierung in perioperativer Krankenpflege ist zwar nicht zwingend erforderlich, kann jedoch Ihr Fachwissen und Ihr Engagement auf diesem Gebiet unter Beweis stellen.

Das Australian College of Operating Room Nurses (ACORN) bietet Zertifizierungsprogramme für perioperative Krankenpfleger an, beispielsweise das Perioperative Nursing Certification Program (CNOR).

Professionelle Entwicklung fortsetzen

Krankenpflege ist ein sich ständig weiterentwickelnder Bereich, daher ist es wichtig, sich an fortlaufenden beruflichen Weiterentwicklungsaktivitäten zu beteiligen, um über die neuesten Praktiken und Fortschritte in der perioperativen Krankenpflege auf dem Laufenden zu bleiben.

Nehmen Sie an Konferenzen, Workshops und Seminaren teil und erwägen Sie den Beitritt zu Berufsorganisationen wie ACORN, um Zugang zu Ressourcen, Networking-Möglichkeiten und Bildungsveranstaltungen zu erhalten.

8 Eigenschaften einer guten perioperativen Pflegekraft

Eine gute perioperative Krankenschwester verfügt über eine Reihe von Eigenschaften, die zu ihrer Effektivität und ihrem Erfolg in der Rolle beitragen. Hier sind einige wichtige Eigenschaften einer guten perioperativen Krankenschwester:

  1. Kenntnisreich: Eine gute perioperative Krankenschwester verfügt über fundierte Kenntnisse in perioperativen Pflegepraktiken, chirurgischen Eingriffen, Anästhesietechniken und Infektionskontrolle. Sie bleiben über die neuesten evidenzbasierten Praktiken auf dem Laufenden und beteiligen sich aktiv an der Weiterbildung, um ihr Wissen zu erweitern.
  2. Liebe zum Detail: Perioperative Pflegekräfte müssen sorgfältig auf Details achten, um die Patientensicherheit zu gewährleisten und Fehler zu vermeiden. Sie befolgen strenge Protokolle für die chirurgische Vorbereitung, Instrumentensterilisation und Patientenüberwachung. Die Liebe zum Detail umfasst auch die genaue Dokumentation der Patienteninformationen und die Aufrechterhaltung einer ordnungsgemäßen Dokumentation während des gesamten chirurgischen Prozesses.
  3. Kritisches Denken: Perioperative Krankenschwestern begegnen bei chirurgischen Eingriffen verschiedenen komplexen Situationen. Sie müssen über kritisches Denken verfügen, um Informationen schnell beurteilen und analysieren, potenzielle Probleme oder Komplikationen vorhersehen und geeignete Entscheidungen treffen zu können. Kritische Denkfähigkeiten sind für eine effektive Problemlösung und Entscheidungsfindung in Umgebungen mit hohem Druck unerlässlich.
  4. Starke Kommunikationsfähigkeiten: Effektive Kommunikation ist für perioperative Pflegekräfte von entscheidender Bedeutung, um mit dem Operationsteam, den Patienten und ihren Familien zusammenzuarbeiten. Sie müssen Informationen klar und präzise vermitteln, aktiv zuhören und emotionale Unterstützung bieten. Gute Kommunikationsfähigkeiten tragen dazu bei, Vertrauen zu stärken und eine effektive Teamarbeit im perioperativen Umfeld zu fördern.
  5. Flexibilität: Die perioperative Umgebung kann dynamisch und unvorhersehbar sein. Eine gute perioperative Krankenschwester zeigt Anpassungsfähigkeit und kann effektiv mit veränderten Umständen, unerwarteten Ereignissen und neuen Prioritäten umgehen. Sie sind flexibel und können ihren Ansatz an unterschiedliche chirurgische Eingriffe und die individuellen Bedürfnisse jedes Patienten anpassen.
  6. Emotionale Belastbarkeit: Chirurgische Eingriffe können für Patienten und ihre Familien eine emotionale Herausforderung sein. Eine gute perioperative Krankenschwester bewahrt ihre emotionale Belastbarkeit und bleibt in Stresssituationen ruhig und gelassen. Sie bieten Patienten und ihren Familien Sicherheit, Empathie und Unterstützung und gehen gleichzeitig angemessen mit ihren eigenen Emotionen um.
  7. Teamarbeit & Kollaboartion: Perioperative Krankenschwestern arbeiten als Teil eines multidisziplinären Teams, dem Chirurgen, Anästhesisten und andere medizinische Fachkräfte angehören. Zusammenarbeit und effektive Teamarbeit sind für eine reibungslose Patientenversorgung unerlässlich. Eine gute perioperative Krankenschwester beteiligt sich aktiv an Teamdiskussionen, tauscht Informationen aus und trägt zu einer positiven und kohärenten Teamumgebung bei.
  8. Professionalismus: Perioperative Pflegekräfte halten hohe Standards an Professionalität und Ethik ein. Sie wahren die Vertraulichkeit der Patienten, respektieren die kulturelle Vielfalt und halten sich an professionelle Verhaltenskodizes. Sie zeigen Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Verantwortungsbewusstsein in ihrer Arbeit und streben kontinuierlich nach Exzellenz in der Patientenversorgung.
  9. Körperliche Ausdauer: Die perioperative Umgebung kann körperlich anstrengend sein und erfordert viele Stunden auf den Beinen sowie die Fähigkeit, beim Transfer und der Positionierung des Patienten behilflich zu sein. Gute perioperative Pflegekräfte verfügen über die körperliche Ausdauer, um den Anforderungen des Jobs gerecht zu werden, und legen Wert auf Selbstpflege, um ihre eigene Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu erhalten.

Gehalt einer perioperativen Krankenschwester in Australien

Das Gehalt einer perioperativen Krankenschwester in Australien kann in Abhängigkeit von mehreren Faktoren variieren, darunter der Erfahrung der Krankenschwester, ihren Qualifikationen, ihrem geografischen Standort und dem spezifischen Gesundheitsumfeld.

Das Gehalt einer perioperativen Krankenschwester in Australien liegt zwischen etwa 60,000 und 100,000 AUD. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass diese Zahlen Schätzungen sind und erheblich variieren können.

Zu den Faktoren, die das Gehalt einer perioperativen Krankenschwester in Australien beeinflussen können, gehören:

  1. Erlebe: Pflegekräfte mit mehrjähriger Erfahrung in der perioperativen Pflege verdienen im Allgemeinen höhere Gehälter.
  2. UNSERE VORTEILE: Krankenschwestern, die über spezielle Qualifikationen oder Zertifizierungen in der perioperativen Krankenpflege verfügen, können höhere Gehälter erhalten.
  3. Ort: Die Gehälter können zwischen verschiedenen Bundesstaaten oder Territorien in Australien sowie zwischen Großstädten und regionalen Gebieten variieren.
  4. Gesundheitswesen: Die Gehälter können unterschiedlich sein, je nachdem, ob die Krankenschwester in einem öffentlichen oder privaten Krankenhaus, einer Tagesklinik oder einer anderen Gesundheitseinrichtung beschäftigt ist.
  5. Schaltdifferenzen: Krankenpfleger, die Nachtschichten, Wochenenden oder Feiertage arbeiten, haben möglicherweise Anspruch auf zusätzliches Gehalt durch Schichtdifferenzen oder Strafsätze.

Redakteurfavoriten

Krankenpflegergehalt in Australien nach Steuern; 2023

5 Merkmale erfolgreicher Krankenschwestern

Ist 55 zu alt, um Krankenschwester zu werden? beste Antwort

Gehalt + Verantwortlichkeiten und Schulen als Krankenschwester/Anästhesist

2 Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar