Top 40 Medizingeräteunternehmen in Wisconsin

Medizingeräteunternehmen in Wisconsin entwickeln sich zu einem der dynamischsten Industriesektoren des Bundesstaates und haben das Potenzial, ein wichtiger Motor für die Exporte des Bundesstaates zu werden.

Laut SelectUSA, einer Initiative der US-Regierung zur Erleichterung von Unternehmensinvestitionen, hat der US-Markt für medizinische Geräte einen Wert von rund 110 Milliarden US-Dollar und soll bis 133 auf 2016 Milliarden US-Dollar anwachsen.

Wisconsin hat eine hohe Konzentration von Medizintechnikunternehmen, mit führenden Unternehmen wie GE Healthcare aus Wauwatosa und Mortara Instrument Inc. aus Milwaukee sowie einer Reihe kleinerer Unternehmen, die alle auf dem zweiten Aufschwung des Sektors reiten.

Überblick über Medizingeräteunternehmen in Wisconsin

Laut den von der Wisconsin Economic Development Corp. bereitgestellten Exportdaten des Bundes sind medizinische und wissenschaftliche Instrumente Wisconsins zweitgrößter Exportartikel. Im Jahr 2014 exportierten Medizingeräteunternehmen in Wisconsin 2.17 Milliarden US-Dollar in dieser Kategorie, was 9.3 Prozent der gesamten staatlichen Exporte entspricht.

Dies entspricht einer Steigerung von 18 % gegenüber 2009, als sich die Exporte medizinischer und wissenschaftlicher Instrumente auf insgesamt 1.84 Milliarden US-Dollar beliefen.

Laut Lee Swindall, Vizepräsident für Geschäfts- und Branchenentwicklung beim WEDC, ereignete sich der erste Wachstumsschub des Medizingerätesektors zwischen 1985 und 1990, als er einen starken Innovationsschub erlebte.

Der zweite Aufstieg der Branche begann in den frühen 2000er Jahren und dauert immer noch an, angetrieben durch Investitionen – und Reinvestitionen – in die Entwicklung besserer, effektiverer Technologien.

Medizingeräteunternehmen in Wisconsin tragen durch Beschäftigung, Exporte und Forschung sowie durch die Entwicklung von Innovationen zur Wirtschaft des Staates bei. Auch wenn diese Unternehmen Herausforderungen gegenüberstehen und sich mit Trends auseinandersetzen müssen, sind sich die meisten einig, dass der Sektor nur wachsen wird.

Ein prominenter Arbeitgeber

Laut einem Bericht der gemeinnützigen Forschungs- und Entwicklungsorganisation Battelle und der Biotechnology Industry Organization aus dem Jahr 2014 weist Wisconsin eine um 50 % höhere Konzentration spezialisierter Arbeitsplätze in der Herstellung medizinischer Geräte auf als der nationale Durchschnitt.

Nach Angaben des US Bureau of Labor Statistics waren im Medizinproduktesektor von Wisconsin im Jahr 13,073 2013 Mitarbeiter beschäftigt, ein Anstieg von 13 % gegenüber dem Jahrzehnt zuvor.

Laut dem Bericht von Battelle/BIO liegt die Region Milwaukee/Madison landesweit an siebter Stelle, wenn es um den Einsatz von Medizinprodukten geht. Auf dem Milwaukee-Markt gibt es 6,745 Arbeitsplätze für medizinische Geräte mit einem durchschnittlichen Jahreslohn von 84,177 US-Dollar.

GE Healthcare, das seinen US-Hauptsitz in Wauwatosa hat, ist einer der größten Arbeitgeber des Staates. Es beschäftigt ungefähr 6,000 Mitarbeiter in Wauwatosa, Waukesha, Milwaukee und Madison und über 50,000 Mitarbeiter weltweit. Laut Rob Reilly, Chief Marketing Officer des Unternehmens, ist GE Healthcare über seine Lieferantenbasis auch direkt oder indirekt für einen von 132 Arbeitsplätzen in Wisconsin verantwortlich.

Mortara Instrument, ein Designer, Entwickler und Hersteller von nicht-invasiven Kardiologiegeräten und -technologien, ist ein weiteres Unternehmen mit starker lokaler Präsenz. Mortara beschäftigt 202 Mitarbeiter in Milwaukee, 80 weitere im ganzen Land und 110 international.

Mortara stellt derzeit 11 Stellen in den Vereinigten Staaten ein und rechnet damit, in den nächsten zwei bis drei Jahren weitere 50 Mitarbeiter einzustellen.

Gemäß dem North American Industry Classification System gehören Mortara und GE Healthcare zur Herstellung von elektromedizinischen und elektrotherapeutischen Geräten. Laut BLS hat die Branche, die auf Produkte wie Elektrokardiographen, Herzschrittmacher und Hörgeräte spezialisiert ist, im Jahr 1,263 2013 Arbeitsplätze in Wisconsin geschaffen.

GE Healthcare ist auch Teil der Bestrahlungsgeräteherstellerindustrie, die 2013 mit 4,494 Arbeitsplätzen die meisten Menschen in Wisconsin beschäftigte. Wisconsin beschäftigt 34 ​​% der Arbeitskräfte des Landes in dieser Branche, und die Konzentration dieser Arbeitsplätze im Staat ist 16-mal höher als der nationale Durchschnitt.

Wisconsin exportierte 347.64 diese Produkte im Wert von 2014 Millionen US-Dollar nach China, eine Steigerung von 84 % gegenüber 2009 und 7 % gegenüber 2013.

Laut Reilly ist der größte Exporteur des Staates GE Healthcare, das jedes Jahr Produkte im Wert von 1.5 Milliarden US-Dollar in mehr als 100 Länder exportiert. Ihm zufolge ist GE Healthcare direkt und indirekt für 3.8 Milliarden US-Dollar an wirtschaftlicher Aktivität im Staat verantwortlich, wobei das Unternehmen einen Dollar für etwa 60 US-Dollar in der Wirtschaft des Staates ausmacht.

Darüber hinaus hat GE Healthcare ungefähr 1,000 in Wisconsin ansässige Lieferanten, mit denen es jährliche Einkäufe in Höhe von über 400 Millionen US-Dollar tätigt, darunter ungefähr 100 Millionen US-Dollar bei mehr als 150 Kleinunternehmenslieferanten.

Mortara verfügt über Vertriebsvereinbarungen für den Verkauf auf allen wichtigen internationalen Märkten, wobei etwa 40 % des Gesamtumsatzes außerhalb der Vereinigten Staaten erfolgen.

Eine sich entwickelnde Branche

Laut WEDC und den Unternehmen tragen mehrere Faktoren zum derzeitigen Wachstum des Medizingerätesektors in Wisconsin bei.

Laut Swindall gibt es einen aggressiven Druck von medizinischen Anbietern und Versicherern nach Innovation, Effizienz und Effektivität bei medizinischen Geräteanwendungen. Dieser Bedarf ist in den letzten drei Jahren gewachsen und wird in den nächsten drei bis fünf Jahren weiter wachsen.

Andere Faktoren, die das Wachstum vorantreiben, sind eine alternde Bevölkerung, die nach Innovationen strebt, und eine Zunahme von Anwendungen der Nanotechnologie für Diagnose, Überwachung und Behandlung.

Mortara, der weltweit zweitgrößte Anbieter von Elektrokardiogramm (EKG)-Geräten, ist ein Beispiel für ein schnell wachsendes Unternehmen in Milwaukee.

Laut Mortara hat es sich in den letzten fünf Jahren in Bezug auf Mitarbeiter und Umsatz mehr als verdoppelt und wächst mit einer Rate von mehr als 10 % pro Jahr.

Die 64,000 Quadratfuß große Hauptniederlassung von Mortara in der 7865 N. 86th St., in der Verwaltung, Vertrieb, Marketing, Service, Technik und Fertigung untergebracht sind, hat ihre Kapazitätsgrenze erreicht. Die andere Anlage, eine 50,000 Quadratmeter große Anlage im nahe gelegenen 8220 W. Sleske Court, ist ebenfalls voll und wird für zusätzliche Herstellung, Versand und Wareneingang genutzt.

Infolgedessen befindet sich das Unternehmen in der Anfangsphase des Baus einer neuen Anlage, die als zentrales Produktionszentrum dienen wird. Die Struktur, die eine Fläche von bis zu 60,000 Quadratfuß haben könnte, wird sich in der 8585 W. Bradley Road befinden, die sich ebenfalls in der Nähe befindet.

Mortara hat noch keinen Fertigstellungstermin im Sinn, aber er hofft, in diesem Frühjahr den Spatenstich machen zu können. Die neue Struktur ist die jüngste in einer langen Reihe von Erweiterungen des Unternehmens.

Mortara führt das Wachstum seines Unternehmens auf die Tatsache zurück, dass Herz-Kreislauf-Erkrankungen nach wie vor eine erhebliche Gesundheitsbedrohung sowie in einigen Ländern die häufigste Todesursache darstellen.

Weitere Wachstumstreiber sind eine alternde Bevölkerung und erhöhte Investitionen in Gesundheitssysteme außerhalb der Vereinigten Staaten. Die wichtigsten Wachstumsmärkte von Mortara sind derzeit China, Brasilien und der Nahe Osten.

Der Revolution CT, ein Scanner, der qualitativ hochwertige Bilder bei geringerer Strahlendosis aufnimmt, ist eines der neuesten Produkte von GE Healthcare.

Neue Geschäfte, Innovationen

Die Gesundheitsbranche stellt sich komplett neu auf. Der Revolution CT, ein Scanner, der qualitativ hochwertige Bilder bei geringerer Strahlendosis erzeugt, ist ein Beispiel für eines der neuesten Produkte von GE Healthcare, das in Wisconsin entworfen, entwickelt und hergestellt wurde.

Während GE Healthcare ein bekannter Name ist, machen mehrere neue und weniger bekannte Medizingeräteunternehmen in der Region Milwaukee rasche Fortschritte in der Branche.

Somna Therapeutics LLC mit Sitz in Germantown ist ein solches Beispiel, das im März mit dem Verkauf seines REZA BAND UES Assist Device in etwa zehn Ländern begonnen hat.

Unternehmen für medizinische Geräte in Wisconsin

Dieser Artikel hebt unsere Top-Picks für die besten Medizingeräteunternehmen in Wisconsin hervor. Diese Unternehmen gehen auf unterschiedliche Weise an die Innovation von Medizinprodukten heran, aber sie sind alle außergewöhnliche Unternehmen, die es wert sind, verfolgt zu werden.

  • AccessAbility Home Medical

Adresse: 1995 E Norse Ave Cudahy, WI 53110

Phone: 414-486-6249/414-727-2525

Toll-Free: (844) 837-2869

  • Accuray Inc (Fertigungs- und Betriebsgebäude)

Website: Hier geht es weiter.

Adresse: 1240 Deming Way Madison, WI 53717-1954 USA

Tel: + 1.608.824.2800

Fax: + 1.608.824.2996

  • Medizinische Instrumente von Ad-Tech

Website: Hier geht es weiter.

Adresse: 400 WEST OAKVIEW PARKWAY OAK CREEK, WI 53154 USA

Gebührenfrei: 800-776-1555

Telefon: 262-634-1555

Fax: 262-634-5668

  • Advasaf LLC

Adresse: 280 Regency Ct, Suite 401 Brookfield, WI 53045 USA

Email: [E-Mail geschützt]

  • Aero-Medizinprodukte

Website: Hier geht es weiter.

Adresse: 2230 Stonebridge Rd, West Bend, WI 53095, USA

Telefon: 1.262.305.4247

Umsatz: 1.262.305.4247

E-Mail [E-Mail geschützt]

  • Agilität

Website: Hier geht es weiter.

Adresse: 5810 Manufacturers Dr, Madison, WI 53704, USA

Telefon: + 1 608-241 3801-

  • Atos Medical

Adresse: 2801 South Moorland Road New Berlin, WI 53151-3743

Ph: + 1800 217 0025

Fax: +1 414 227 9033

Email: [E-Mail geschützt]

  • Axcesor Inc

Website: Hier geht es weiter.

Adresse: W134N5345 Campbell Drive Menomonee Falls, WI 53051

Telefon: 262-375-7530

1-888-717-1471

  • Biomedizinische Lösungen

Website: Hier geht es weiter.

Adresse: 220 South Business Park Drive Suite # A1, Oostburg, WI 53070, USA

Telefon: + 1 877-668 6609-

Email: [E-Mail geschützt]

  • Cardiac Science Corporation

Adresse: 500 Burdick Pkwy, Deerfield, WI 53531, USA

Telefon: 978 421-9440 Direkt

800 348-9011 Gebührenfrei (USA)

866-442-1011 Gebührenfrei (Kanada)

Telefax: 978 421-0015 Telefax

E-Mail: [E-Mail geschützt]

  • Medizinische Systeme von Delta

Adresse: 3280 Gateway Road, Suite 200 Brookfield, WI 53045

Telefon: 800-798-7574

Fax: 800-323-9321

  • Direkte Versorgung

Adresse: 7301 W Champions Way, Milwaukee, WI 53223, USA

Telefon: + 1 800-634 7328-

  • EirMed

Website: Hier geht es weiter.

Adresse: 5120 Eagle Point Road Menomonie, WI 54751

Telefon: (715) 639-1016

Fax: (715) 235-1834

  • Gauthier Biomedical

Website: Hier geht es weiter.

Adresse: 2221 Washington St, Grafton, WI 53024, USA

Telefon: + 1 866-546 0010-

  • GE Healthcare

Website: Hier geht es weiter.

Adresse: 3030 Ohmeda Dr, Madison, WI 53718, USA

Telefon: 1.800.437.1171/1.800.668.0732

  • Medizinische Produkte von Hatch

Telefon: 414-383-3800

Gebührenfrei: 800-240-0005

Email: [E-Mail geschützt]

Fax: 414-383-3836

Adresse: 3915 W Greenfield Ave. Milwaukee, WI 53215

  • Hudson Medical Innovationen

Website: Hier geht es weiter.

Adresse: 2251 Willis Miller Drive Hudson, WI 54016

Telefon: 800.962.4719/715.338.3946

Fax: 715.386.3774

  • InControl Medical LLC

Webseite: Hier klicken

Telefon: 1 (262) 373-0422

Adresse: 3225 Gateway Rd # 250, Brookfield, WI 53045, USA

  • Innovative Medizinprodukte, Inc.

Website: Hier geht es weiter.

Adresse: 8335 North Steven Road Milwaukee, WI 53223-3356

Telefon: 414 371-7600

Fax: 414 371-7606

Gebührenfrei: 800 558-1611

Email: [E-Mail geschützt]

  • Intech Kenosha

Website: Hier geht es weiter.

Adresse: 10325 58th PlaceKenosha, WI 53144, USA

Telefon: + 1 (262) 925 1374

  • Jim Medical

Website: Hier geht es weiter.

Adresse: 1343 E. Wisconsin Ave Suite 112 Pewaukee, WI 53072

Telefon: (866) 546-4276/(866) 329-4276

Fax: (262) 547-4276/(262) 547-0512

  • Kinex Medical Company

Website: Hier geht es weiter.

Adresse: 1801 Airport Road, Suite D Waukesha, WI 53188

Telefon: 800 845 6364

Fax: 888 845 3342

  • Lakeside Manufacturing, Inc.

Adresse: 4900 West Electric Avenue Milwaukee, WI

Toll-Free: (844) 906-2530

Telefon: (414) 928-2581

Fax: (414) 902-6446

Email: [E-Mail geschützt]

  • Lincare

Adresse: N8W22520 Johnson Dr, Waukesha, WI 53186, USA

Telefon: + 1 262-312 3339-

  • Molekularbiologische Ressourcen

Website: Hier geht es weiter.

Adresse: 6143 North 60th Street Milwaukee, WI, USA 53218-1606

Email: [E-Mail geschützt]

Telefon: 800.626.7873

  • Natus Medical Incorporated

Adresse: 3150 Pleasant View Road Middleton, WI 53562, USA

Tel:. + 1 608 829 8500

Fax: +1 608 829 8775

Gebührenfrei: + 1 800 356 0007

  • NeuWave Medical

Adresse: 3529 Anderson St, Madison, WI 53704, USA

Telefon: + 1 608-512 1500-

Email: [E-Mail geschützt]

  • Nolato Contour Inc

Website: Hier geht es weiter.

Adresse: 660 VandeBerg Street Baldwin, WI 54002, USA

Telefon: +1 715 684 46 14

  • NorthStar Medical Radioisotopes, LLC

Adresse: 1800 Gateway Boulevard Beloit, WI 53511

Telefon: (844) GET-MOLY

Telefon: (608) 313-8000

  • Phillips-Medisize

Adresse: 2930 Mondovi Rd.n Eau Claire, WI 54701

Tel: + 1-877-508-0252

[E-Mail geschützt]

  • Plas-Tech Engineering

Website: Hier geht es weiter.

Adresse: 875 Geneva Parkway N. Lake Geneva, WI 53147 USA

Rechnungsadresse: Postfach 777 Genfer See, WI 53147

Telefon: 262-248-2379

Fax: 262-248 2289

Email: [E-Mail geschützt]

  • HF-Technologien

Telefon: (800) 669-9946

Fax: (262) 790-1784

Email: [E-Mail geschützt]

Adresse: 3125 N 126th St. Brookfield, WI 53005

  • RPRD-Diagnose

Adresse: 1225 DISCOVERY PARKWAY MILWAUKEE WI, 53226

Telefon: + 1 (414) 316.3097

Website: [E-Mail geschützt]

  • Sanmina Corporation

Adresse: 300 Industrial Avenue Turtle Lake, WI 54889 USA

Telefon: 1 715 986 4407

Fax: 1 715 986 4406

  • Tecovan

Adresse: W67 N250 Evergreen Blvd Cedarburg, WI 53012

Email: [E-Mail geschützt]

Telefon: (262) 292-2060

  • TIDI-Produkte

Website: Hier geht es weiter.

Adresse: 570 Enterprise Drive Neenah, WI 54956 USA

Telefon: +1 920.751.4300

Fax: + 1 920.751.4370

  • Trinity Precision Solutions, Inc.

Adresse: W175 N5750 Technology Dr. Menomonee Falls, WI 53051

Email: [E-Mail geschützt]

Telefon: 262-252-4786

  • Vektor Chirurgische LLC

Telefon: + 1 (262) 798-7970

Fax: + 1 (262) 798-7972

Adresse: 20975 Swenson Drive, Suite Nr. 430 Waukesha, WI 53186

  • Medizinische Versorgung von Wisconsin

Website: Hier geht es weiter.

Die Anschrift; 2020 Prairie Ln, Eau Claire, WI 54703, Vereinigte Staaten

Telefon: + 1 715-257 4340-

Email: [E-Mail geschützt]

Häufig gestellte Fragen zu Unternehmen für medizinische Geräte in Wisconsin

Die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu den Medizingeräteunternehmen in Wisconsin finden Sie unten;

  • Wie hoch ist die Exportrate der Medizinprodukteunternehmen in Wisconsin?

Laut den von der Wisconsin Economic Development Corp. bereitgestellten Exportdaten des Bundes sind medizinische und wissenschaftliche Instrumente Wisconsins zweitgrößter Exportartikel.

Im Jahr 2014 exportierten Medizingeräteunternehmen in Wisconsin 2.17 Milliarden US-Dollar in dieser Kategorie, was 9.3 Prozent der gesamten staatlichen Exporte entspricht. Dies entspricht einer Steigerung von 18 % gegenüber 2009, als sich die Exporte medizinischer und wissenschaftlicher Instrumente auf insgesamt 1.84 Milliarden US-Dollar beliefen.

  • Wie hoch ist die Beschäftigungsquote von Medizingeräteunternehmen in Wisconsin?

Wisconsin hat eine um 50 % höhere Konzentration spezialisierter Arbeitsplätze in der Herstellung medizinischer Geräte als der nationale Durchschnitt.

Nach Angaben des US Bureau of Labor Statistics waren im Medizinproduktesektor von Wisconsin im Jahr 13,073 2013 Mitarbeiter beschäftigt, ein Anstieg von 13 % gegenüber dem Jahrzehnt zuvor.

  • Welche Region hat in Wisconsin einen hohen Stellenwert bei der Beschäftigung von Medizinprodukten?

Die Region Milwaukee/Madison liegt landesweit an siebter Stelle, wenn es um den Einsatz von Medizinprodukten geht. Auf dem Milwaukee-Markt gibt es 6,745 Arbeitsplätze für medizinische Geräte mit einem durchschnittlichen Jahreslohn von 84,177 US-Dollar.

  • Was sind die führenden Medizingeräteunternehmen in Wisconsin?

GE Healthcare und Mortara sind die führenden Medizingeräteunternehmen in Wisconsin.

Fazit zu den Medizingeräteunternehmen in Wisconsin

Berichten zufolge werden die Medizingeräteunternehmen in Wisconsin weiter wachsen. Zunächst einmal gaben die Vereinigten Staaten im Jahr 2.9 2013 Billionen US-Dollar für die Gesundheitsversorgung aus, weltweit wurden weitere 8 Billionen US-Dollar ausgegeben.

Die Unternehmen für medizinische Geräte in Wisconsin sind bereits in einer Branche tätig, die 20 % der Wirtschaft ausmacht, und sie wird in den nächsten fünf bis zehn Jahren nur mit der Demographie wachsen.

Außerdem macht die Industrie 20 % der Wirtschaft aus und hat schwierige Probleme zu lösen. Da müssen sie ihr Bestes geben. Der Medizinproduktesektor in Wisconsin wird voraussichtlich enorm wachsen.

Redakteurfavoriten

Top-Unternehmen für medizinische Versorgung in den USA

Biotech-Unternehmen in Deutschland

Die besten onkologischen Arzneimittelhersteller der Welt

Unternehmen für medizinische Geräte in Kalifornien

Krankenversicherung auf Hawaii

Top-Unternehmen für medizinische Geräte in Texas

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar