Techniken der kognitiven Verhaltenstherapie

Kognitive Verhaltenstherapie (CBT) ist ein Behandlungsansatz, der Ihnen hilft, negative oder nicht hilfreiche Denk- und Verhaltensmuster herauszufinden.

Sein Ziel ist es, Sie verstehen, erkennen und untersuchen zu lassen, wie Ihre Gefühle und Gedanken Ihr Verhalten beeinflussen können.

Wenn Sie sich eines Musters in Ihrem Verhalten bewusst werden, ist es einfach, es zu ändern und Bewältigungsmechanismen zu schaffen. Eine der am besten erforschten therapeutischen Modalitäten ist CBT.

CBT betont, wie negative Ideen zu negativen Gefühlen und Verhaltensweisen führen können. CBT zeigt Ihnen, dass Sie sich darauf konzentrieren können, Ihr aktuelles Problem zu beheben.

Techniken der kognitiven Verhaltenstherapie

Dies sind einige der Techniken, die in der kognitiven Verhaltenstherapie enthalten sind.

Zielsetzung

Sie können Ihre Gesundheit und Lebensqualität verändern, während Sie sich von einer psychischen Erkrankung erholen, indem Sie sich Ziele setzen. Während der kognitiven Verhaltenstherapie kann Ihre Zielfindungsfähigkeit verbessert und gestärkt werden.

Ihr Therapeut könnte Sie dabei unterstützen, SMARTe Ziele zu erstellen, die dem Prozess und dem Endergebnis gleiches Gewicht beimessen. SMART ist das Akronym für spezifisch, messbar, erreichbar, realistisch und zeitlich begrenzt.

Geführtes Entdecken und Fragen

Nachdem Sie die Annahmen hinterfragt haben, die Sie über sich selbst oder Ihre aktuelle Situation haben, kann Ihr Therapeut Ihnen helfen, diese Gedanken in Frage zu stellen und andere Standpunkte zu berücksichtigen.

Journaling

Möglicherweise werden Sie gebeten, negative Überzeugungen aufzuschreiben, die während der Woche auftauchen, und aufgefordert, sie durch positive zu ersetzen.

Self-Diskussion

Ihr Therapeut fragt Sie möglicherweise, was Sie sich über eine bestimmte Situation oder Erfahrung sagen, und fordert Sie auf, negative oder kritische Selbstgespräche durch mitfühlende, konstruktive Selbstgespräche zu ersetzen.

Kognitive Umstrukturierung

Dazu gehört es, alle kognitiven Verzerrungen zu betrachten, die Ihre Gedanken beeinflussen – wie Schwarz-Weiß-Denken, voreilige Schlüsse ziehen oder katastrophalisieren und beginnen, sie zu enträtseln.

Gedankenaufzeichnung

Bei dieser Technik zeichnen Sie Gedanken und Gefühle auf, die Sie in einer bestimmten Situation erlebt haben, und finden dann unvoreingenommene Beweise, die Ihre negative Überzeugung stützen, und Beweise dagegen. Sie werden diese Beweise verwenden, um einen realistischeren Gedanken zu entwickeln.

Positive Aktivitäten

Das Festlegen einer lohnenden Aktivität für jeden Tag kann dazu beitragen, die allgemeine Positivität zu steigern und Ihre Stimmung zu verbessern. In der kognitiven Verhaltenstherapie werden Menschen oft neue Fähigkeiten vermittelt, die in alltäglichen Situationen der realen Welt eingesetzt werden können.

Situationsbelichtung

Sich die Zeit zu nehmen, diese Gedanken zu identifizieren, kann zur Selbstfindung führen und Erkenntnisse liefern, die für den Behandlungsprozess wesentlich sind.

Arten der kognitiven Verhaltenstherapie

Es gibt verschiedene Therapieformen, die unter das Dach der KVT passen. Während jede Art der kognitiven Verhaltenstherapie einen anderen Ansatz verfolgt, arbeiten alle daran, die zugrunde liegenden Denkmuster anzugehen, die zu psychischen Belastungen beitragen.

Ihr Therapeut wird mit Ihnen zusammenarbeiten, um die Art zu finden, die für Sie und Ihre Ziele am besten geeignet ist. Die Arten der kognitiven Verhaltenstherapie umfassen:

Exposure Therapie:

Diese Art der Therapie führt langsam angstauslösende Aktivitäten für abgemessene Zeiträume in Ihr Leben ein. Dieser Subtyp kann besonders effektiv für Menschen sein, die mit Phobien oder Zwangsstörungen (OCD) zu tun haben.

Dialektisch-behaviorale Therapie (DBT):

DBT beinhaltet Dinge wie Achtsamkeit und emotionale Regulierung durch Gesprächstherapie in einer Einzel- oder Gruppenumgebung. Es befasst sich mit destruktiven oder störenden Gedanken und Verhaltensweisen und beinhaltet Behandlungsstrategien.

Akzeptanz- und Bindungstherapie (ACT):

ACT ist eine Therapie, bei der man lernt, negative oder unerwünschte Gedanken zu akzeptieren. Dieser Subtyp kann besonders effektiv für Menschen sein, die mit aufdringlichen Gedanken oder Katastrophendenken zu tun haben.

Achtsamkeitsbasierte kognitive Therapie (MBCT):

MBCT verwendet Achtsamkeitstechniken und Meditation zusammen mit kognitiver Therapie. Dieser Typ kann besonders effektiv für Menschen sein, die mit posttraumatischer Belastungsstörung (PTSD) und generalisierter Angststörung (GAD) zu tun haben.

Rational-emotive Verhaltenstherapie (REBT): 

REBT ist die ursprüngliche Form von CBT und konzentriert sich auf negative Denkmuster und wie sie Probleme mit Emotionen oder Verhaltensweisen beeinflussen.

Bei der rationalen emotionalen Verhaltenstherapie geht es darum, irrationale Überzeugungen zu identifizieren, diese Überzeugungen aktiv in Frage zu stellen und schließlich zu lernen, diese Denkmuster zu erkennen und zu ändern.

Dieser Subtyp kann besonders wirksam bei Angstzuständen, Depressionen, Schlafproblemen bis hin zu Suchtverhalten und mehr sein.

Schlussfolgerung zu den Techniken der kognitiven Verhaltenstherapie

Jede Art von Therapie kann für Sie, Ihre Lieben oder die Allgemeinheit von Vorteil sein. Die Gesamtdauer der Therapie ist kurz.

Der Zweck der CBT ist es, Sie dabei zu unterstützen, die Fähigkeit zu erwerben, Herausforderungen selbstständig zu bewältigen, wenn sie auftreten. Während der gesamten Therapie und danach helfen diese Tools den Patienten, ihre Probleme in den Griff zu bekommen.

Wenn Sie eine Therapie suchen, die sich mehr auf die Probleme konzentriert, mit denen Sie derzeit konfrontiert sind, als auf die aus der Vergangenheit, kann CBT eine gute Option für Sie sein.

Bei der Anwendung von CBT werden viele verschiedene Techniken angewendet. Abhängig von der Art des Problems, bei dem Sie Hilfe benötigen, wird Ihr Therapeut Ihnen dabei helfen, herauszufinden, welche CBT-Technik für Ihre speziellen Bedürfnisse am besten geeignet ist.

Empfehlungen

Die 6 besten Massagetherapieprogramme in Ohio

Die 3 besten Ergotherapieprogramme in Maine

5 bestbewertete Ergotherapieprogramme in Tennessee

Die 3 besten Ergotherapieprogramme in Louisiana

2 Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar