So wählen Sie einen sicheren Schönheitschirurgen aus

Wenn Sie eine Schönheitsoperation in Betracht ziehen, ist es wichtig, einen qualifizierten, erfahrenen Chirurgen zu recherchieren und auszuwählen, der über die notwendige Ausbildung für Ihr gewünschtes Verfahren verfügt. Dadurch wird das Risiko verringert, dass die Ergebnisse hinter den Erwartungen zurückbleiben.

Egal, ob Sie persönlich eine kosmetische Verbesserung in Betracht ziehen oder jemanden kennen, der dies tut, diese sechs Schritte umfassende Checkliste kann Ihnen dabei helfen, eine zuverlässige und zuverlässige Lösung zu finden verantwortlicher Schönheitschirurg.

1. Seien Sie sich darüber im Klaren, was Sie wollen

Bevor Sie sich auf die Suche nach dem richtigen Chirurgen für Ihre Bedürfnisse machen, ist es wichtig, dass Sie einen ehrlichen Blick auf sich selbst werfen und erkennen, was Sie erreichen möchten.

Wenn Sie über Schönheitsoperationen nachdenken, ist es wichtig, die Frage zu beantworten: „Was hat Ihr Interesse an Schönheitsoperationen motiviert?“. Bevor Sie mit der Suche nach einem Chirurgen beginnen, überlegen Sie, ob es physisch, finanziell und emotional weniger riskante Alternativen gibt.

Das Gespräch mit einem Berater oder Therapeuten kann hilfreich sein, wenn Ihre Probleme ein geringes Selbstwertgefühl oder ein negatives Körperbild betreffen, und bietet möglicherweise auch alternative Lösungen – wie nicht-chirurgische Behandlungen – an, die ähnliche Ergebnisse erzielen könnten.

2. Holen Sie sich Empfehlungen

Wenn Sie sicherstellen möchten, dass die Ziele für Ihre Operation sowohl realistisch als auch spezifisch sind, sollten Sie in Erwägung ziehen, sich an Personen zu wenden, die bereits ein ähnliches Verfahren durchlaufen haben. Diese Personen können wertvolle Einblicke in das geben, was mit diesem Unterfangen erreichbar ist.

Wenn es darum geht, einen Chirurgen zu finden, dem Sie vertrauen können, gibt es keine bessere Beratungsquelle als andere Personen, die Erfahrung mit ihnen gemacht haben. Wenn Sie nach Empfehlungen fragen und die Meinungen anderer über Ihren gewünschten Arzt einschätzen, können Sie sicherstellen, dass sie so qualifiziert sind wie beworben.

Vielleicht möchten Sie Internetforen konsultieren oder mit Freunden und Verwandten sprechen, die sich der betreffenden Behandlung unterzogen haben, um ihre Meinung einzuholen.

Weitere verlässliche Informationsquellen sind:

  • Dein Hausarzt
  • Das Facharztregister des General Medical Council (GMC).
  • Britische Vereinigung plastischer, rekonstruktiver und ästhetischer Chirurgen (BAPRAS)
  • Britische Vereinigung ästhetisch-plastischer Chirurgen (BAAPS)
  • Royal College of Surgeons

3. Prüfen Sie auf Qualifikationen

Um einen seriösen Arzt zu finden, der Ihren Kriterien entspricht, verwenden Sie die folgende Checkliste, um potenzielle Chirurgen zu vergleichen und gegenüberzustellen. Suchen Sie nach Chirurgen, die:

  • Arbeiten für den NHS
  • Registriert bei der GMC
  • Gelistet im Facharztregister des GMC in dem für Ihr Verfahren relevanten Fachgebiet
  • Ein Mitglied von BAPRAS
  • Ein Mitglied von BAAPS
  • Ein Experte für den Körperteil, den Sie operieren möchten

Nachdem Sie zwei bis drei Chirurgen identifiziert haben, die alle notwendigen Anforderungen erfüllen, ist es an der Zeit, Besprechungen zu vereinbaren und zu entscheiden, welcher für Ihre spezielle Situation am besten geeignet ist.

4. Seien Sie bereit zu zahlen

Bei der Erwägung kosmetischer Eingriffe ist es wichtig zu verstehen, dass diese Behandlungen aufgrund ihrer Komplexität und des erforderlichen Fachwissens teuer sein können.

Bevor Sie sich auf einen so umfangreichen Prozess mit potenziellen langfristigen Ergebnissen festlegen, denken Sie daran, dass Sie im Rahmen Ihrer Recherche nach verschiedenen Optionen eine Anfangszahlung für Besprechungen mit Chirurgen leisten müssen.

Wenn ein Chirurg Ihnen eine kostenlose Erstberatung anbietet, ist es ratsam, vorsichtig zu sein und zu fragen, warum er dieses ungewöhnliche Angebot macht – seine Zeit sollte als wertvoll angesehen werden, also fragen Sie, warum er sie Ihnen kostenlos zur Verfügung stellt.

Wenn Sie versuchen, während Ihres Explorationsprozesses Geld zu sparen, ist Ihnen wahrscheinlich die Idee von billigeren Auslandsgeschäften in den Sinn gekommen. Diese Optionen sind weit weniger sicher und könnten Sie aufgrund von Fehlern auf lange Sicht mehr kosten.

Letztendlich sind es Angebote, die zu gut erscheinen, um sie zu verpassen. Lassen Sie sich nicht von Angeboten wie „Eins kaufen, eins umsonst“, ungewöhnlich großzügigen Finanzierungsbedingungen oder sonstigen finanziellen Anreizen täuschen – diese sollten Sie alle ignorieren.

5. Holen Sie sich die Antworten, die Sie brauchen

Wenn Sie sich zum ersten Mal mit Ihrem Chirurgen treffen, kann es hilfreich sein, eine Liste mit Fragen mitzubringen und sich Notizen zu machen, während er sie beantwortet.

Dies hilft nicht nur bei der Klärung von Informationen, sondern ermöglicht es Ihnen auch, die Antworten zu einem späteren Zeitpunkt beim Vergleich von Chirurgen leicht zu überprüfen.

Stellen Sie sicher, dass Sie mit jeder gegebenen Antwort zufrieden sind, bevor Sie mit Ihrem kosmetischen Eingriff fortfahren. Sehen Sie sich an, welche Fragen Sie stellen sollten:

  • Was passiert während des Eingriffs – davor, während und danach?
  • Entsprechen die Ergebnisse des Verfahrens Ihren Erwartungen?
  • Wie oft hat Ihr Chirurg diese Operation insgesamt durchgeführt? Wie viele dieser Verfahren fanden in den letzten 12 Monaten statt?
  • Was sind die möglichen Risiken, Nebenwirkungen und Probleme?
  • Wie ist die Nachsorge- und Erholungszeit?
  • Was passiert, wenn etwas schief geht oder Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind?
  • Wie viel kostet die Operation, einschließlich Nachsorge oder eventueller Folgebehandlungen?
  • Ist Ihr Chirurg für Schönheitsoperationen im Vereinigten Königreich versichert?
  • Kennt Ihr Chirurg alle Erkrankungen, die Sie haben, oder Medikamente, die Sie einnehmen?

Während Ihrer Konsultation sollten Sie nach einem Chirurgen suchen, der:

  • Hat sich bei Ihrem Termin Zeit genommen und Sie nicht gedrängt
  • War spezifisch und realistisch in Bezug auf die vorhergesagten Ergebnisse der Operation
  • Ich habe nicht versucht, Ihnen zusätzliche Operationen zu verkaufen
  • Alle Fragen zu Ihrer vollsten Zufriedenheit beantwortet

6 Lassen Sie sich Zeit

Bevor Sie sich zu chirurgischen oder nicht-chirurgischen kosmetischen Eingriffen verpflichten, denken Sie daran, dass es wichtig ist, eine fundierte Entscheidung zu treffen. Wir empfehlen dringend, mindestens zwei Wochen nach Ihrer Konsultation zu warten, bevor Sie die Operation durchführen.

Bevor Sie sich einer Operation unterziehen, die sich nachhaltig auf Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden auswirken könnte, ist es wichtig, alle Ihre Entscheidungen sorgfältig zu prüfen und die Konsequenzen vollständig abzuwägen.

Ihre Entscheidung kann möglicherweise Ihr Leben für einen längeren Zeitraum verändern; Daher ist eine gründliche Recherche von größter Bedeutung, bevor Sie mit einem so großen Schritt fortfahren.

Redakteurfavoriten

Wie viel kostet eine Schönheitsoperation in Korea? Beste Lektüre 2023

Kosmetische Chirurgie Vor- und Nachteile

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar