Top 29 Liste der diagnostischen Laborgeräte und Verwendungen

Werfen wir einen Blick auf die Top-Liste der diagnostischen Laborgeräte, die jeder mit ihren einzigartigen Funktionen kennen sollte.

Die Diagnose ist die Methode oder der Ansatz, mit der Experten eine Störung einer anderen vorziehen und eine anhand des wahrscheinlichsten Motivs für die Anzeichen einer Person identifizieren.

Symptome, die zu Beginn einer Erkrankung auftreten, sind häufig undeutlicher und undifferenzierter als solche, die mit fortschreitender Krankheit auftreten. Dies macht es zum schwierigsten Zeitpunkt, eine korrekte Prognose zu stellen.

Einführung in die Liste der diagnostischen Laborgeräte

Das Erreichen einer korrekten Schlussfolgerung hängt vom Zeitpunkt und der Abfolge der Anzeichen, der Krankengeschichte und Gefahrenelementen für bestimmte Krankheiten sowie dem kürzlichen Kontakt mit Krankheiten ab.

Der Gesundheitspraktiker verlässt sich bei der Erstellung einer Prognose auch auf zahlreiche andere Hinweise wie körperliche Anzeichen und Symptome, nonverbale Anzeichen von Elend und die Ergebnisse ausgewählter Labor- und radiologischer und anderer bildgebender Tests.

Aus der Vielzahl der gewonnenen Fakten lässt sich eine Liste möglicher Diagnosen ermitteln, die als Differenzialdiagnose bezeichnet werden.

Der Arzt organisiert die Liste mit der maximal wahrscheinlichen Prognose, die zuerst gegeben wird. Zusätzliche Fakten werden erkannt und geeignete Untersuchungen ausgewählt, um die Liste zu verkürzen oder eine der lebensfähigen Krankheiten zu bestätigen.

Liste der diagnostischen Laborgeräte

Nachfolgend finden Sie eine Liste der wichtigsten Diagnosegeräte, die in Labors zu finden sind. Es ist ebenso wichtig zu beachten, dass die Art der Geräte, die Sie in einem bestimmten Labor finden, von der Spezialisierung dieses Labors abhängt. Kein diagnostisches Labor diagnostiziert alles.

ABG-Gerät/Blutgasanalysegerät

Die Blutbrennstoffanalyse, die auch als arterielle Blutgasanalyse bezeichnet wird, wertet neben dem Säuregehalt (pH) des Blutes auch die Mengen an Sauerstoff und Kohlendioxid aus. Es könnte auch Elektrolyte und Metaboliten messen.

Verwendung des ABG-Blutgasanalysators

Es wird verwendet, um die Säure-Basen-Stabilität bei Personen mit koronarer Herz- oder Niereninsuffizienz, intensiven Schlafstörungen, unkontrolliertem Diabetes oder einer Medikamentenüberdosis zu testen.

Dies wirft einen Blick darauf, was bei Lungenproblemen oder schweren Atemwegserkrankungen wie COPD, Asthma usw. erreicht wird.

Die Ergebnisse der arteriellen Blutgaskontrolle können auch anzeigen, ob die Lunge ausreichend Kohlendioxid abgibt, die Nieren gut funktionieren oder die Lunge genügend Sauerstoff aufnimmt.

Elektrolytanalysator

Elektrolyte werden mit ionenselektiven Elektroden und kolorimetrischen und photometrischen Strategien gemessen.

Verwendung des Elektrolytanalysators

Elektrolytanalysatoren werden zur Messung des Elektrolytgehalts im menschlichen Körper verwendet

Es wird auch verwendet, um Stoffwechselstörungen und Nieren- und Herzmerkmale sowie Blutplasma-, Serum- oder Urinproben zu erkennen.

Biochemie-Analysator

Ein automatisierter Biochemie-Analysator ist ein medizinisches Diagnoselaborgerät, das dazu dient, bestimmte Chemikalien und andere Eigenschaften in einigen organischen Proben mit minimaler menschlicher Hilfe zu messen.

Das gemessene Blut und andere Flüssigkeiten dienen der Prognose der Erkrankung. Durch die Automatisierung konnte die Auswertungszeit von Tagen auf Stunden verkürzt werden.

Zentrifuge

Eine Laborzentrifuge ist ein motorbetriebenes Gerät, das flüssige Proben mit überhöhter Geschwindigkeit schleudert.

Verwendung einer Zentrifuge

Eine Zentrifuge dient zur Trennung von Flüssigkeiten, Benzin oder Flüssigkeiten, basierend auf der Dichte. Die Trennung wird durch Drehen eines Gefäßes mit Material bei übermäßiger Geschwindigkeit erreicht;

Die Zentrifugalkraft wird auch verwendet, um schwerere Materialien aus dem Behälter zu drücken.

Hämatologieanalysator / Zellzähler

Ein Zellzähler und ein biochemischer Analysator sind die wichtigsten diagnostischen Laborsysteme, die für die Analyse von Blut oder anderen Zellproben erforderlich sind.

Hämatologieanalysatoren sind computergestützte Systeme, die Leukozyten, Blutkörperchen und Blutplättchen im Blut bestimmen und außerdem die Menge an Hämoglobin und Hämatokrit im Blut untersuchen.

Ein Vollblutbild ist normalerweise die Voruntersuchung, die von Ärzten angefordert wird, um die Fitness des Patienten zu beurteilen.

Das RBC kann verwendet werden, um über eine Vielzahl von pathologischen Zuständen zu stolpern, darunter Anämie, Infektion, Hämophilie, Blutgerinnungsprobleme und Leukämie, zusätzlich zum Screening des Patienten, der sich einer Chemotherapie unterzieht.

Urinanalysator

Ein Urinanalysator ist ein Gerät, das im klinischen Labor zur Durchführung computergestützter Urintests verwendet wird.

Verwendungsmöglichkeiten eines Urinanalysators

Es analysiert Bilirubin, Protein, Glukose und rote Blutkörperchen. Es gibt viele Modelle, die Urinstreifen-Lesegeräte enthalten, eine Art Reflexionsphotometer, das mehrere hundert Streifen innerhalb einer Stunde konsistent liest.

Die Urinuntersuchung kann auch Teil der allgemeinen Gesundheitsuntersuchung sein.

Es ermöglicht die Feststellung einer etwaigen Kontamination im Frühstadium, zu der Nierenerkrankungen, Lebererkrankungen, Diabetes usw. gehören.

Ein Urintest wird auch durchgeführt, um die Schwangerschaft zu bestätigen. Wenn ein Patient mit den Symptomen eines Nieren- oder Harnwegsproblems ankommt, wird eine Urinanalyse durchgeführt, um den Ärger herauszufinden.

Inkubator

Ein Inkubator ist ein Gerät in einem Labor, das verwendet wird, um mikrobiologische Kulturen oder mobile Kulturen zu züchten und zu konservieren.

Verwendung eines Inkubators

Der Inkubator sorgt für eine hervorragende Temperatur, Luftfeuchtigkeit und verschiedene Bedingungen, einschließlich Kohlendioxid (CO2) und Sauerstoffgehalt in der Umgebung.

Laborinkubatoren bieten verwaltete, infektionsfreie Umgebungen für sichere und zuverlässige Bemalungen mit Zell- und Gewebekulturen mit Hilfe präziser Bedingungen wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit und CO2.

Labor-Inkubatoren werden für den Boom von Bakterienkulturen verwendet.

Elisa Reader/Mikroplatten-Reader

Elisa-Reader, auch Mikroplatten-Reader oder Mikroplatten-Photometer genannt, sind Systeme, die verwendet werden können, um über biologische, chemische oder physikalische Ereignisse von Proben in Mikrotiterplatten zu stolpern.

ELISA steht für Enzyme-Connected Immunosorbent Assay. Kurz gesagt handelt es sich dabei um einen Antikörpertest oder um eine Immunreaktion auf Substanzen, die den Körper angreifen, darunter Viren, Mikroorganismen und Allergene.

Immunoassay-Analysator

Ein Immunoassay-Analysegerät wird in medizinischen Einrichtungen und Labors eingesetzt, um biochemische Tests automatisch durchzuführen.

Verwendung eines Immunoassay-Analysators

Krebsmarker, Diagnose von Infektionskrankheiten, Herzanalyse, Verfolgung von Heilmitteln und Überprüfung von Überempfindlichkeitsreaktionen.

Heißluftofen

Heißluftöfen sind elektrische Geräte, die mit trockener Hitze sterilisieren. Im Allgemeinen können sie von 50 bis 300 °C betrieben werden, um die Temperatur der Verwendung eines Thermostats zu manipulieren.

Vorteile von Heißluftöfen

Es verfügt über einen Umluftventilator, der die Wärme gleichmäßig verteilt. Diese sind mit verstellbaren, mit Kordelgeflecht überzogenen Tabletts ausgestattet und verfügen über einen Schalter zum Ein- und Ausschalten sowie Anzeigen für Temperatur und Haltezeit.

Heißluftöfen haben eine doppelwandige Isolierung, die die Wärme weiterführt und die Festigkeit bewahrt, wobei die innere Schicht ein schlechter Leiter und die äußere Schicht metallisch ist.

Es gibt auch einen Bereich mit beengten Platzverhältnissen bei der Ressourcenisolierung.

Röntgengerät

Ein Röntgengerät ist jedes Gerät, bei dem Röntgenstrahlen zur Bildgebung verwendet werden. Es enthält einen Röntgengenerator und einen Röntgendetektor.

Verwendung von Röntgengeräten

Dabei handelt es sich um elektromagnetische Strahlung, die Strukturen im Inneren des Körpers durchdringt und Bilder dieser Strukturen auf einem Film oder einem fluoreszierenden Bildschirm erzeugt.

Vorteile von Röntgengeräten

Röntgengeräte werden von Radiologen verwendet, um Röntgenbilder der inneren Strukturen, z. B. der Knochen eines Patienten, zu erstellen.

Röntgengeräte können stationäre oder mobile/transportable Röntgengeräte sein. Feste Röntgengeräte sind mit unterschiedlichen Spezifikationen sowie 100 mA, 300 mA, 500 mA und 800 mA erhältlich.

Auch diese Systeme sind in hoher Frequenz zu haben. Tragbare Röntgengeräte sind in bestimmten Stufen mit 20 mA, 60 mA und 100 mA erhältlich.

CR-Maschine

Computerradiographie ( oder CR ) ist die Verwendung einer Phosphor Imaging Plate, um ein digitales Bild zu erstellen.

Verwendung einer CR-Maschine

Ein CR-Gerät kauft Fotos im Computersystem.

Es ermöglicht eine virtuelle Bildgebung neben herkömmlichen Gemälden mit Röntgenfilmen, ist zeitsparend und umweltfreundlich.

Ultraschall

Ultraschallbildgebung ist eine Technologie, die Schallwellen verwendet, um dem Arzt dabei zu helfen, die betroffene Person mit verschiedenen Fitnessproblemen zu untersuchen und diese zu diagnostizieren.

Anwendungen von Ultraschall

Es ermöglicht dem Arzt, die Schwangerschaft zu bestätigen und zusätzlich das Wachstum des Kleinkindes zu kontrollieren.

Ultraschall kann Ärzten auch dabei helfen, die Klappenfunktion des Koronarherzens zu erkennen.

Vorteile von Ultraschall

Patienten, die Herzprobleme vermuten, können mithilfe von Ultraschallgeräten erkannt werden.

Ultraschall ist die bekannteste Bildgebungsmethode, die ohne Strahlung durchgeführt werden kann

Die Sonographie kann bei Schwangerschaften eingesetzt werden, indem Gynäkologen und Geburtshelfer die Funktion des Babys, seinen Herzschlag und andere Erkrankungen erkennen.

Das transportable Ultraschallsystem ist für Ärzte einfach anzuwenden. Daher platzieren viele Ärzte tragbare Ultraschallgeräte in einem speziellen Bereich des Krankenhauses, da sie sehr leicht sind.

Knochendensitometer

Die Knochendensitometrie, auch Dual-Energy-Röntgen-Absorptiometrie oder DEXA genannt, verwendet schwache ionisierende Strahlung, um das Bild des Körperinneren zu erhalten, das typischerweise die untere Wirbelsäule und die Hüften sind, um den Knochenmangel zu messen. Im Allgemeinen wird eine Knochendichteprüfung durchgeführt, um Osteoporose zu diagnostizieren.

Verwendung des Knochendensitometers

Es wird verwendet, um die Knochendichte, das Frakturrisiko, die metabolische Gesundheit oder Sarkopenie zu beurteilen

Mammographie-Gerät

Die Mammographie ist eine spezialisierte klinische Bildgebung, bei der ein Niedrigdosis-Röntgensystem verwendet wird, um in die Brüste zu sehen.

Verwendung eines Mammographiegeräts

Es hilft bei der Früherkennung und Analyse von Brusterkrankungen bei Frauen.

Ebenfalls anerkannte Mastographie ist der Prozess der Verwendung von Röntgenstrahlen mit geringer Leistung, um die menschliche Brust auf Prognosefunktionen zu untersuchen.

Das primäre Ziel der Mammographie ist die frühzeitige Erkennung von Brustkrebs.

Klinischer Chemie-Analysator

Ein medizinisch-chemisches Analysegerät ist eine Art wissenschaftliches Bewertungsgerät, das entweder bevorzugte oder integrierte chemische Analysen verwendet.

Gängige Strategien der chemischen Analyse bestehen in der ionenselektiven Größen- oder Photometrie. Die eingebetteten Strukturen kombinieren Immunoassay-Fähigkeiten und photometrische Tests.

Einsatzmöglichkeiten von Analysegeräten für die klinische Chemie

Analysatoren für die klinische Chemie sind in vielen einzigartigen Labors zu finden, von kleinen Kliniken bis hin zu wissenschaftlichen Labors mit hohem Durchsatz.

Sie werden verwendet, um eine Reihe von Untersuchungen an Serum, Plasma, Blut und Urin durchzuführen, zusätzlich zu Assays zur Verfolgung von Heilmitteln.

Sie bieten Aufzeichnungen über Konzentrationen von Analyten sowie sichere hämatologische Werte einschließlich der Hämoglobinbereiche.

Die Fähigkeiten eines Chemieanalysators helfen bei der Diagnose und Behandlung einer Reihe von Krankheiten und Zuständen. Beispielsweise kann eine Urinanalyse auf das Vorhandensein einer Harnwegsinfektion hinweisen.

Blutbank-Analysator

Blutbankanalysatoren führen entweder manuelle oder computergestützte Analysen, Antikörperidentifizierung, Go-Matching und Röhrchentests durch.

Es gibt verschiedene Arten von Blutanalysegeräten, die hauptsächlich auf Techniken und Technologien wie dem Säulenagglutinationsansatz (CAT), dem stabilen Purpurzellen-Anhaftungstest (SPRCA) und dem Erythrozytenmagnetisierungsansatz (EMT) basieren.

Sie führen eine Reihe von Bewertungen an den Blutzellen für das Spender-Screening, das institutionelle Screening, die Kreuzabgleichung und die Antikörperidentifizierung durch.

Verwendung des Blutbank-Analysators

Die Maschinen werden verwendet, um Blutproben zu untersuchen, um die Blutgruppe zu bestimmen, Übereinstimmungen zu ermitteln oder Antikörper wahrzunehmen.

Dies kann bei der Bewältigung und Diagnose einer Reihe von Situationen hilfreich sein. Obwohl computergesteuerte Maschinen nützlich sind, ist die richtige Schulung wichtig.

Sie können eine Point-of-Care-Diagnostik anbieten. Die Blutentnahme und -analyse kann zu einer Vielzahl von Situationen führen, darunter Kontamination, Krebs, Anämie, Diabetes und mehr.

Kryostat

A Kryostat hält kryogene Temperaturen für Proben, Objektträger und Geräte darin durch die Verwendung von flüssigen Kryomitteln, einschließlich Stickstoff und Helium, gespeichert, aber es sind kryogenlose Modelle erhältlich, die von der Leistung abhängen.

Verwendung von Kryostaten

Es ist nützlich, um Gewebeproben für Studien vorzubereiten. Es enthält ein Mikrotom, um die Proben extrem dünn zu schneiden und gleichzeitig eine echte Temperatur zu halten.

Nach der Herstellung der Proben werden diese unter einem Mikroskop betrachtet. Der Kryostat kann eine schnelle Diagnose der Beschaffenheit der Gewebeschnitte ermöglichen, die Ränder der meisten Krebsarten beobachten und Proben für die histochemische Enzymanalyse segmentieren.

Es wird häufig zur Unterstützung bei der Diagnose und Behandlung von Autoimmunerkrankungen und neuromuskulären Erkrankungen eingesetzt.

Massenspektrometer

Ein Massenspektrometer wird verwendet, um das Verhältnis von Masse zu Rate von Molekülen und Atomen innerhalb eines Musters zu bestimmen. Durch Sortieren und Wiegen ionisierter Molekülfragmente kann ein Massenspektrometer die Molekülverbindung vollständig anhand ihres Gewichts identifizieren.

Das Spektrometer basiert auf einer Ionenquelle, einem Detektorsystem und einem Analysator, um eine Radikalanalyse durchzuführen.

Verwendung eines Massenspektrometers

Massenspektrometrie wird häufig zur Untersuchung von Metaboliten und Proteinen eingesetzt und als diagnostisches Werkzeug in der medizinischen Behandlung eingesetzt.

Es wird zur Diagnose von Stoffwechselstörungen eingesetzt und häufig für Arzneimitteltests und -entdeckungen sowie für toxikologische Untersuchungen eingesetzt.

Massenspektrometrie ist ebenfalls nützlich, um herauszufinden, ob Enzyme oder Biomarker im Blut, Plasma oder Gewebe einer Person gefunden werden.

Chromatographie

Die Chromatographie bezieht sich auf eine alte Familie von Strategien, die verwendet werden, um die Zusatzstoffe einer Mischung für die spätere Verwendung zu trennen und zu reinigen. Die Chromatographie kann präparativ oder analytisch sein.

Anwendungen der Chromatographie

Die Chromatographie wird im Labor verwendet, um biologische Flüssigkeiten (Blut, Urin usw.) für eine schnelle Auswertung erfolgreich zu extrahieren.

Es kann verwendet werden, um Katecholamine (Nebennierenhormone und Neurotransmitter) zu aktivieren, die bei der Diagnose von Situationen wie Bluthochdruck, Parkinson-Krankheit und Muskeldystrophie hilfreich sein können.

Die Chromatographie kann auch bei der Verfolgung von Diabetes und der Bestimmung des Vitaminspiegels nützlich sein.

MRT-Gerät

Ein MRT-System ist in einem Gesundheitszentrum eher sichtbar als in einem wissenschaftlichen Labor, aber die von ihm erzeugten Bilder helfen bei der wissenschaftlichen Diagnostik.

Verwendung von MRT-Geräten

Die Maschine scannt den Körper des Patienten und nutzt dabei robuste Magnetfelder und Radiowellen, um mit dem wasserhaltigen Material des Rahmens zu interagieren und 3D-Fotos von Organen und Gewebe zu erstellen.

Es wird verwendet, um die Diagnose von Patienten zu erleichtern, ohne dass sie sich invasiven Methoden unterziehen müssen. Ein MRT-Experiment ist eine perfekte Option, um nicht knöcherne Körperbereiche zu testen, darunter Bänder, Nerven, Muskelgewebe, Gehirn, Wirbelsäule und Sehnen.

Da sie keine Strahlung verwenden, können sie auch zur Vermeidung der mit Röntgenstrahlen verbundenen Strahlung eingesetzt werden.

CT-Scanner

Wie die MRT ist ein CT-Scanner in medizinischen Einrichtungen etwas Alltägliches, aber die daraus resultierenden Bilder helfen bei der Prognose.

Mit einem CT Mit einem Scanner erstellen Sie mithilfe einer Reihe von mehr als einer Röntgenmessung aus einem einzigartigen Winkel zusammen mit der Laptop-Verarbeitung ein Pass-Schnittbild bestimmter Regionen des Patienten.

Mit einem CT-Experiment ist es möglich, alles von Knochen und empfindlichem Gewebe bis hin zu Blutgefäßen zu untersuchen, ohne den Patienten einem invasiven Eingriff auszusetzen. Die resultierenden Fotos sind klarer als Röntgenaufnahmen.

Verwendung eines CT-Scanners

Der CT-Scanner ist ein riesiges Gerät, das einem MRT-Gerät ähnelt. Die Patienten sollten sich auf einen Schreibtisch legen, während das Gerät den Körper scannt.

Der Hauptunterschied besteht darin, dass dieses System Strahlung nutzt und das Foto der gescannten Umgebung auf einem PC-Bildschirm erzeugt.

C-Bogen

Wie die MRT- und CT-Scanner ist der C-Arm etwas, das normalerweise nur in der Umgebung medizinischer Einrichtungen sichtbar ist.

Der C-Arm ist ein Fluoroskop, ein Gerät mit angeschlossenem Fluoreszenzdisplay, mit dem Röntgenbilder betrachtet werden können, ohne dass Röntgenbilder aufgenommen und vergrößert werden müssen. C-Bögen sind mit einem Röntgenbildverstärker ausgestattet.

Dieser Verstärker wandelt Röntgenstrahlen in sichtbares Licht mit einer besseren Intensität um, wodurch die Bilder heller werden. C-Finger werden verwendet, um hochpräzise Echtzeit-Bilder des Inneren einer betroffenen Person für die Dauer eines medizinischen Verfahrens zu erzeugen und dem Arzt zu ermöglichen, bei Bedarf sofortige Korrekturen vorzunehmen.

Einsatzmöglichkeiten des C-Bogens

Allgemeiner verwendet im Verlauf von chirurgischen, orthopädischen und Notfallsituationen, können sie auch verwendet werden, um Patienten zu diagnostizieren.

Der Detektor und der Generator sind an einem C-förmigen Scanarm befestigt. Das Gadget verfügt über eine Computermaschine zum Anzeigen, Bearbeiten, Speichern und Übertragen von Bildern.

Stethoskope

Stethoskope sind wahrscheinlich das bekannteste aller medizinischen Diagnosegeräte.

Verwendung von Stethoskopen

Sie werden verwendet, um Herzgeräusche, die Lunge oder sogar das Blut zu hören, das in den Arterien und Venen gleitet.

Stethoskope unterstützen bei der Diagnose:

  • Bronchitis
  • Herzklopfen
  • Herzkrankheit
  • Herzrhythmusstörungen
  • Probleme mit Herzklappen

Stethoskope werden auch in Verbindung mit einem Blutdruckmessgerät verwendet, um den Blutdruck zu messen.

Elektronische Stethoskope verbessern den angenehmen Klang beim Hören der tiefen Herztöne und der überhöhten Lungengeräusche.

Sie können mit einem Laptop verbunden werden, um die Geräusche zu archivieren und zu speichern. Sie können an Verteiler angeschlossen werden, die es mehr als einer Person ermöglichen, auf benachbarte Stethoskope zu achten.

Blutdruckmessgeräte

In erster Linie evidenzbasierte Medikamente haben bewiesen, dass die Größe der Blutbelastung von entscheidender Bedeutung ist, um die allgemeine Gesundheit einer Person herauszufinden.

Verwendung eines Blutdruckmessgeräts

Das Blutdruckmessgerät kann bei der Diagnose helfen:

  • Hohe oder niedrige Blutbelastung
  • Arterienverhärtung
  • Arterielle Plaque
  • Unterdruck
  • Hoher Blutdruck wird mit mehreren Krankheiten in Verbindung gebracht. Es gibt einige Produkte, mit denen sich der Blutdruck messen lässt.

Ophthalmoskope

Ophthalmoskope sind Handwerkzeuge, die es einem Arzt ermöglichen, in den Augenhintergrund einer betroffenen Person zu blicken. Diese Art von diagnostischem Instrument wird typischerweise bei körperlichen oder ambulanten Untersuchungen eingesetzt.

Verwendung von Ophthalmoskopen

Ophthalmoskope können bei der Diagnose helfen:

  • Bakterielle Infektionen
  • Abgelöste Netzhäute4
  • Glaukom

Es gibt verschiedene Arten von Ophthalmoskopen.

Direkte Ophthalmoskope erzeugen ein aufrechtes Foto mit ungefähr 15-facher Vergrößerung. Diese Werkzeuge werden so nah wie möglich an das Auge der betroffenen Person gehalten.

Indirekte Ophthalmoskope erzeugen ein umgekehrtes Foto mit zwei- bis fünffacher Vergrößerung. Indirekte Ophthalmoskope werden 5 bis 24 Zoll vom Auge der betroffenen Person gehalten.

Indirekte Medikamente haben tatsächlich eine stärkere Wirkung, sodass sie bei der Anwendung bei Kataraktpatienten wirksamer sind als gezielte Medikamente.

Otoskope

Otoskope sind tragbare Geräte, mit denen Ärzte den Gehörgang untersuchen und das Trommelfell durch die Vergrößerungslinse untersuchen können.

Verwendung von Otoskopen

Otoskope helfen bei der Diagnose:

  • Ohrinfektionen5
  • Tinnitus (Ohrensausen)
  • Ursachen von Schwindel oder Benommenheit
  • Morbus Menière
  • Schwimmer Ohr

Der Kopf des Otoskops hat auch eine milde. Das Licht macht es zusammen mit der Lupe möglich, das Außen- und Mittelohr zu sehen.

Die Komponente, die der Arzt in den Gehörgang einführt, wird Einweg-Spekulum genannt.

Einwegspekula werden in einem Spender im Untersuchungsraum aufbewahrt, damit für jeden Patienten ein neues, sauberes an die Otoskope angeschlossen werden kann.

Elektrokardiographen

Elektrokardiographen messen den elektrischen Zeitvertreib des Herzens.

Bei dieser Untersuchung kann neben der Herzfrequenz auch die Regelmäßigkeit der Schläge erfasst werden. Dies sind wichtige Anzeichen für Probleme im Herzkranzgefäß.

Ärzte können sogar einen Elektrokardiographen lesen, um die Größe und Funktion jeder Herzkranzkammer zu bestimmen.

Thermometer

Thermometer werden in allen Regionen und Versorgungsbereichen eingesetzt, von der wiederkehrenden Körperbeurteilung über die notfallmäßige Triage bis hin zur stationären Versorgung.

Es gibt tatsächlich digitale Thermometer, die die Zeit verkürzen, die zum Messen der Temperatur eines Patienten erforderlich ist. Die digitalen können für den genauen Teil des Rahmens eingestellt werden, der gemessen wird, wie z. B. der Mund, unter der Achselhöhle, rektal oder das Ohr.

Empfehlungen

Geräteliste Radiologie

Liste der besten Augenuntersuchungsgeräte und Verwendungen

Top-Physiotherapiegeräte für zu Hause

Liste der besten medizinischen Laborgeräte und deren Einsatzmöglichkeiten

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar