Krankenversicherung in Pennsylvanien

Fragen Sie sich, wie die Krankenversicherung in Pennsylvania aussieht? Mit diesem Gedanken sind Sie nicht allein.

Die Wahl einer Krankenversicherung ist eine der wichtigsten Entscheidungen, die Sie jemals treffen müssen, um ein Sicherheitsnetz für Sie und Ihre Lieben bereitzustellen.

Kein Mensch plant, krank zu werden oder in unvorhergesehene Umstände zu geraten, die den Zugang zu einer Krankenversicherung rechtfertigen, aber diese Vorfälle sind ein unvermeidlicher Teil des Menschen.

Daher ist es das Beste, was Sie für Ihre Familie und sich selbst tun können, sich durch eine Krankenversicherung auf diese unerwünschten Fälle vorzubereiten.

Es gibt eine Menge Krankenversicherungen in Pennsylvania, auf die Sie zugreifen können, aber bevor wir darauf eingehen, lassen Sie uns kurz die wichtigsten Informationen über die Krankenversicherung von Pennsylvania betrachten.

Hintergrundinformationen über die Krankenversicherung von Pennsylvania

Zum zweiten Mal, Pennsylvania nutzte eine bundesstaatliche Börse auf der Bundesplattform, und mehr als 337,000 Einwohner meldeten sich für das Jahr 2021 bei der Krankenversicherung an. Zuvor betrieb Pennsylvania einen staatlich geförderten Marktplatz für die Einwohner.

In diesem Jahr wird der Staat Pennie für die offene Einschreibungsphase adoptieren. Die Anmeldung begann Ende letzten Jahres und endet Anfang dieses Jahres.

Der durchschnittliche Betrag, den ein vollständiger bundesstaatlicher Austausch kostet, wird 25 Millionen US-Dollar pro Jahr kosten, was bedeutet, dass die Zahl im Vergleich zu den 95 Millionen US-Dollar, die Pennsylvania für die Nutzung der Federal Exchange im Jahr 2018 gezahlt hat, ziemlich niedrig ist.

Mit den Kosteneinsparungen soll ein neues Rückversicherungsprogramm finanziert werden, das die staatliche Krankenversicherung erschwinglicher und für viele Einwohner zugänglicher machen soll. Dieses als Act 42 bezeichnete Rückversicherungsprogramm wurde 2019 von Gouverneur Tom Wolf gesetzlich unterzeichnet.

Lassen Sie uns nun über die verfügbaren Krankenversicherungssysteme sprechen, die Sie in Pennsylvania abschließen können, um sich und Ihre Familie in Zeiten der Not abzusichern.

Es ist jedoch wichtig zu erwähnen, dass dies von der Art der gewünschten Krankenversicherung und den verschiedenen verfügbaren Märkten abhängt.

 Verfügbare Krankenversicherung in Pennsylvania

Nachfolgend sind einige der verfügbaren Krankenversicherungsoptionen in Pennsylvania aufgeführt:

Pennie.com 

Pennie bietet Einzelpersonen oder Familien den Zugang zu einer hochwertigen Pflegeversicherung und erleichtert gleichzeitig die Beantragung finanzieller Unterstützung.

Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Pennsylvania haben und Staatsbürger oder US-Staatsbürger sind oder für den Einwanderungsstatus qualifiziert sind, können Sie über Pennie den Versicherungsschutz für Pennsylvania beantragen. Die Anmeldung für diesen Versicherungsschutz ist vom 1. November bis 15. Januar möglich.

Es gibt auch spezielle Anmeldefristen, die jedem, der in seinem Leben kürzlich eine Situation erlebt hat und sich während dieser besonderen Anmeldefrist anmelden möchte, die Möglichkeit bieten, Zugang zur Krankenversicherung zu erhalten.

Zu den Veränderungen gehören der Verlust der Krankenversicherung durch einen Arbeitgeber, ein Umzug in eine neue Gegend und eine Änderung des Familienstands.

Behandeln

Medicare ist eine staatliche Krankenversicherung für Personen ab 65 Jahren. Diese Art von Versicherung wird vom Bundesministerium für Gesundheit und menschliche Dienste verwaltet und hat den Auftrag, den Versicherungsschutz entweder direkt oder über private Krankenversicherungsgesellschaften auf vier verschiedenen Ebenen bereitzustellen:

  • Der Medicare Teil A, der Krankenhausversicherung
  • Der Medicare Teil B, der sich um die Krankenversicherung dreht
  • Der Medicare-Teil C, der die Medicare-Vorteile Teil A und B zusammenfasst
  • Medicare Teil C, der die Verschreibung von Arzneimitteln abdeckt

Wenn Sie sich entschieden haben, sich bei Medicare anzumelden, ist es wichtig, dass Sie den richtigen Zeitpunkt für die Anmeldung kennen. Außerdem sollten Sie erwägen, sich sofort anzumelden, wenn Sie Anspruch auf diesen Versicherungsschutz haben, da eine spätere Anmeldung möglicherweise einen höheren Betrag kostet.

Sie können den Anmeldeprozess für Medicare beginnen, wenn Sie drei Monate von 65 entfernt sind und drei Monate nach Erreichen dieses Alters enden.

Sie können sich auch dann noch anmelden, wenn Sie den ersten Anmeldezeitraum verpassen, und dies ist jedes Jahr vom 1. Januar bis zum 31. März möglich, aber es können einige Strafen anfallen.

Möglicherweise haben Sie im Rahmen einer besonderen Anmeldefrist noch die Möglichkeit, einige Änderungen an Ihrem Plan vorzunehmen. Dies kann jährlich zwischen dem 15. Oktober und dem 7. Dezember erfolgen.

Ärztliche Hilfe/CHIP

Abhängig von Ihrem Einkommensstatus können Sie sich über das Kinderkrankenversicherungsprogramm oder Medicaid für eine kostenlose oder kostengünstige Krankenversicherung qualifizieren.

Sie können sich tatsächlich das ganze Jahr über für diese Art der Krankenversicherung anmelden, was bedeutet, dass es keine Fristen für die Beantragung dieser Krankenversicherung gibt.

COBRA/Mini-COBRA-Fortsetzungsabdeckung

COBRA gibt Ihnen das Privileg, den Versicherungsschutz aufrechtzuerhalten, den Sie während der Zeit bei Ihrem früheren Arbeitgeber hatten.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass bei Entlassungen der Versicherungsschutz des Unternehmens aus dem Fenster geht, und genau das versucht die COBRA hier zu überbrücken.

Wenn Sie mit der Zeit den COBRA-Versicherungsschutz fortsetzen, sollten Sie bereit sein, den Teil der Prämie zu zahlen, den Ihr früherer Arbeitgeber in Ihrem Namen für den Versicherungsschutz gezahlt hat. Sie müssen auch beachten, dass Sie COBRA COVERAGE wählen können, dies aber nicht unbedingt tun müssen.

Abschließende Gedanken

Sie müssen sich keine Sorgen machen, wenn Sie als Pennsylvaner nach einer Krankenversicherung suchen.

Recherchieren Sie, da es in Ihrem Bundesstaat viele Versicherungsschutzmöglichkeiten gibt, die Sie abschließen können. Dies hängt jedoch auch von der Art des Plans ab, den Sie wünschen, und davon, wie viel Sie für den Versicherungsschutz einplanen.

Als Paar kann der Krankenversicherungssatz niedrig sein, da sich der Versicherungssatz am Alter des jüngsten Partners orientiert. Daher ist es am besten, den gleichen Plan zu beantragen, anstatt ihn einzeln zu beantragen, da dies möglicherweise ein paar Dollar mehr kostet.

Häufig gestellte Fragen zur Krankenversicherung in Pennsylvania

Hier sind einige der häufig gestellten Fragen zum Krankenversicherungsschutz in Pennsylvania:

Ist es gesetzlich vorgeschrieben, als Pennsylvaner krankenversichert zu sein? 

Wenn Sie in PA wohnen, sollten Sie gemäß dem Affordable Care Act krankenversichert sein.

Denken Sie daran, dass der Staat die vom ACA eingerichtete Bundesbörse nutzt, die auch als Obamacare bezeichnet wird.

Was passiert, wenn Sie nicht krankenversichert sind und ein Krankenhaus aufsuchen?  

Ihnen werden alle Gebühren für die Dienstleistungen, die Sie im Krankenhaus suchen, in Rechnung gestellt, wenn Sie keinen Versicherer haben, der Ihnen diese Gebühren abnehmen kann.

Sie müssen für Arzthonorare, Krankenhaus- und medizinische Kosten sowie für Spezialistenzahlungen aufkommen.

Dies bedeutet, dass Sie beim Besuch einer Gesundheitseinrichtung hohe Kosten zahlen müssen, wenn Sie keine Krankenversicherung besitzen. Und leider können die Gebühren so hoch werden!

Ist eine kurzfristige Krankenversicherung in Pennsylvania erhältlich?

PA verwendet Bundesvorschriften bezüglich ihres Krankenversicherungsschutzes. Das heißt, der Staat hat keine Regelungen zur Laufzeit von Kurzzeitkrankenversicherungen.

Wenn Sie sich in diesem Bundesland für eine Kurzzeitkrankenversicherung entscheiden, haben Sie bis zu 364 Tage und eine Verlängerungsoption für eine Gesamtdauer von bis zu 36 Monaten.

Wer ist für das Medicaid-Programm berechtigt? 

Um sich für das Medicaid-Programm zu qualifizieren, müssen Sie Einwohner des Bundesstaates Pennsylvania, Amerikaner, Staatsbürger, ständiger Einwohner oder legaler Ausländer des Landes sein, und Ihre finanzielle Situation muss als geringes Einkommen bezeichnet werden.

Sie sollten auch eine schwangere Frau oder jemand sein, der für ein Kind im Alter von 17 Jahren oder jünger verantwortlich ist, um für das Medicaid-Programm in Betracht gezogen zu werden.

Ebenso sollten Sie eine Person mit Behinderung oder ein Familienmitglied mit einer Behinderung in Ihrem Haushalt sein, um Anspruch auf diese Deckung zu haben.

Software Empfehlungen

Top Krankenkassen in Brasilien

Krankenkassen auf Hawaii

Beste Zahnversicherung für Senioren in Massachusetts

Beste Versicherung für Apothekenbetriebe

Deckt die Tierversicherung die Kastration ab

Ein Kommentar

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar