Werbung

Die 9 besten Krankenkassen in Los Angeles

Die Krankenkassen in Los Angeles und andere wichtige Dinge, die Sie über die Krankenversicherung in Los Angeles wissen müssen, werden vorgestellt.

Werbung

In der Vergangenheit entschieden sich viele Kalifornier dafür, keine Krankenversicherung abzuschließen. Der fehlende Abschluss einer Krankenversicherung kann jedoch zu Komplikationen führen.

Sie können jetzt bestraft werden, wenn Sie keine Krankenversicherung haben, die die grundlegenden Mindeststandards erfüllt, zusätzlich zu der Angst, in eine ernsthafte Gesundheitskrise zu geraten, ohne die Mittel, um dafür zu bezahlen.

Werbung

Zum Glück gibt es mehrere Krankenkassen in Los Angeles die Ihnen helfen können, eine erschwingliche Krankenversicherung zu finden.

Was genau ist eine Krankenversicherung?

Eine Krankenversicherung ist ein Vertrag, in dem sich ein Versicherer bereit erklärt, einen Teil oder alle medizinischen Kosten einer Person gegen eine Prämie zu übernehmen.

Genauer gesagt übernimmt die Krankenversicherung oft die medizinischen, chirurgischen und verschreibungspflichtigen Arzneimittelkosten sowie gelegentlich auch die zahnärztlichen Kosten des Versicherten.

Die Krankenversicherung kann entweder dem Versicherten die durch Krankheit oder Unfall entstandenen medizinischen Kosten erstatten oder den Leistungserbringer direkt bezahlen.

Werbung

Es ist häufig in Arbeitgeberleistungspaketen enthalten, um qualifizierte Mitarbeiter anzulocken, wobei die Prämien teilweise vom Arbeitgeber finanziert, aber häufig von den Gehaltsschecks der Arbeitnehmer einbehalten werden.

Mit begrenzten Ausschlüssen für Mitarbeiter von S-Unternehmen sind die Kosten für die Krankenversicherungsprämien für den Zahler abzugsfähig und die erhaltenen Leistungen steuerfrei.

Krankenkassen in Los Angeles

Unten sind die herausragenden Krankenkassen in Los Angeles;

1. Brystra IVersicherungsleistungen

Brystra Insurance Services ist ein in Los Angeles ansässiger Versicherungsmakler. Ihr Team konzentriert sich auf Leistungen an Arbeitnehmer und Humanressourcen.

Es registriert seine Kunden vollständig digital und unterstützt eine papierlose Atmosphäre. Sie ist eine der renommiertesten Krankenkassen in Los Angeles.

2. Ez-Zentrum IVersicherungsleistungen

Seit mehr als drei Jahrzehnten dient EZ Center Insurance Services Verbrauchern in und um Los Angeles als unabhängiges Versicherungsunternehmen in lokalem Besitz.

Es hilft Kunden beim Abschluss von Krankenversicherungen, einschließlich Zahn- und Augenschutz, sowie Versicherungspolicen für Schlüsselpersonen.

Zu den persönlichen Versicherungsoptionen gehören Auto-, Wertgegenstände-, Eigentumswohnungs-, Erdbeben-, Überschwemmungs- und Regenschirmversicherungen.

Es bietet Unternehmen Versicherungslösungen für Anlageimmobilien, medizinische Kunstfehler, besondere Ereignisse und allgemeine Haftpflichtversicherungen. Es ist eine der besten Krankenkassen in Los Angeles.

3. Harmonie HKrankenversicherungsdienste

Harmony Health Insurance Services bedient die Krankenversicherungsbedürfnisse der Bürger von Los Angeles und der umliegenden Gebiete.

Susan Fujimoto, Eigentümerin und Erstversicherungsagentin des Unternehmens, verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Branche.

Das Unternehmen unterstützt Menschen und Familien beim Abschluss von Versicherungspolicen, die ihren persönlichen Bedürfnissen entsprechen, gestützt auf ihr Wissen und ihre Kompetenz.

Sie unterstützen Menschen auch beim Abschluss einer Zahnversicherung, Plänen zur gemeinsamen Gesundheitsversorgung und einer Medicare-Zusatzversicherung. Es handelt sich um eine der renommiertesten Krankenversicherungsgesellschaften in Los Angeles.

4. Krankenversicherungsmakler LLC

Health Insurance Brokers LLC, gegründet 2004, ist ein Zusammenschluss unabhängiger Krankenversicherungsmakler mit Sitz in Los Angeles.

Es bietet Gesundheitslösungen, die sowohl ACA- als auch Nicht-ACA-konform sind, wie z. B. kurzfristige Versicherungspläne, Schadensersatzpläne, von Verbänden geförderte Krankenversicherungspläne und Pläne des Ministeriums zur gemeinsamen Gesundheitsversorgung.

Außerdem bietet es Medicare Supplement-Pläne und Medicare Advantage-Pläne an. Sie bietet auch Dienstleistungen für Gruppenkrankenversicherungen an.

LifeSecure Insurance Company, ManhattanLife Insurance Company und National General Insurance sind nur einige der Versicherungsunternehmen, die Health Insurance Brokers vertritt.

5. Kamkar-Versicherung

Kamkar Insurance ist eine Full-Service-Versicherungsagentur, die Einwohner und Unternehmen von Los Angeles bedient.

Es bietet seinen Kunden eine breite Palette von persönlichen und geschäftlichen Versicherungsprodukten, darunter Kranken-, Lebens-, Auto-, Haftpflicht-, Arbeitsunfall- und Hausbesitzerversicherungen.

Das Unternehmen arbeitet mit Versicherungsunternehmen wie AIG, Safeco Insurance, Progressive, Travelers und MetLife zusammen, um den Versicherungsschutz zu finden, der den Bedürfnissen seiner Kunden am besten entspricht.

Seit 1988 dient Kamkar Insurance der Gemeinschaft. Es ist eine der besten Krankenkassen in Los Angeles.

6. Roxbury-Versicherungsdienste

Roxbury Insurance Services wurde 2007 gegründet und ist eine unabhängige Versicherungsagentur mit Sitz in Los Angeles, die Krankenversicherungen anbietet.

Es bietet Versicherungen wie Medicare Supplement, Medicare Advantage, Medigap, Medicare Prescription und Medicare Rx Part D.

Darüber hinaus bietet sie eine Gruppenkrankenversicherung an. Roxbury Insurance bietet auch Lebensversicherungen, Autoversicherungen, Hausratversicherungen, Mietsachversicherungen, Unternehmensversicherungen und Hochwasserversicherungen an.

Roxbury Insurance ist Mitglied der Western Insurance Agents Association und der Professional Insurance Agents Western Alliance. Es ist eine der renommiertesten Krankenkassen in Los Angeles.

7. Solide Krankenversicherungsleistungen

Solid Health Insurance Services, eine der renommiertesten Krankenversicherungsgesellschaften in Los Angeles, ist ein Krankenversicherungsdienst in Los Angeles, der Verbraucher in der ganzen Stadt betreut.

Es bietet Einzel- und Gruppenkrankenversicherungen sowie Zahn- und Augenbehandlungen und Krankenhausentschädigungen.

Barbara Kempen, die Eigentümerin des Unternehmens, und ihr Team arbeiten mit jedem Kunden zusammen, um seinen Deckungsbedarf individuell anzupassen. Barbara, die über 25 Jahre betriebswirtschaftliche Expertise verfügt, berät ihre Kunden auch in Bezug auf ihre geschäftlichen Versicherungsbedürfnisse.

Zu den weiteren Dienstleistungen, die das Unternehmen anbietet, gehören Reise-, Berufsunfähigkeits- und Pflegeversicherungen.

8. Gesundheit Net

Health Net mit Sitz in Los Angeles wurde 1977 gegründet und bedient derzeit 5.9 Millionen Menschen in allen 50 Bundesstaaten.

Sie bieten HMO-, HCSP-, EPO- und PPO-Pläne und sind in den meisten kalifornischen Bezirken erhältlich.

9. LA Care Gesundheitsplan

LA Care ist als gemeinnütziger Gesundheitsplan davon überzeugt, qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung zu angemessenen Kosten anzubieten. Mit 1.6 Millionen Mitgliedern sind sie der landesweit größte öffentlich betriebene Gesundheitsplan. LA Care bietet HMO-Pläne an.

Ultraschall die Arbeit in der Krankenversicherung

Die Krankenversicherung ist möglicherweise schwer zu verstehen. Für die höchste Deckungsstufe verlangen Managed-Care-Versicherungspläne, dass Versicherungsnehmer sich von einem Netzwerk zertifizierter Gesundheitsdienstleister behandeln lassen. Patienten müssen einen höheren Prozentsatz der Kosten zahlen, wenn sie sich außerhalb des Netzwerks behandeln lassen. In seltenen Fällen kann es sogar vorkommen, dass die Versicherungsgesellschaft die Zahlung von Leistungen verweigert, die außerhalb des Netzes erbracht werden.

Viele Managed-Care-Pläne, wie z. B. Health Maintenance Organizations (HMOs) und Point-of-Service-Pläne (POS), verlangen von den Patienten, dass sie einen Hausarzt auswählen, der die Versorgung des Patienten überwacht, Behandlungsempfehlungen ausspricht und Patienten an Fachärzte überweist.

Im Gegensatz dazu verlangen bevorzugte Anbieterorganisationen (Preferred Provider Organizations, PPOs) keine Überweisungen, haben aber niedrigere Tarife für die Inanspruchnahme von netzwerkinternen Ärzten und Diensten.

Versicherungsunternehmen können die Deckung auch für Dienstleistungen ablehnen, die ohne vorherige Genehmigung erbracht werden. Darüber hinaus können Versicherer die Zahlung für Markenarzneimittel ablehnen, wenn eine generische Version oder ein vergleichbares Rezept zu einem günstigeren Preis erhältlich ist.

Alle diese Kriterien sollten in den Unterlagen der Versicherungsgesellschaft aufgeführt und gründlich bewertet werden. Bevor Sie eine große Ausgabe tätigen, ist es eine gute Idee, sich direkt bei Ihrem Arbeitgeber oder dem Unternehmen zu erkundigen.

Copays, bei denen es sich um festgelegte Gebühren handelt, die Planabonnenten für Dienstleistungen wie Arztbesuche und verschreibungspflichtige Medikamente zahlen müssen; Selbstbehalte, die erfüllt werden müssen, bevor die Krankenversicherung einen Anspruch abdeckt oder bezahlt; und die Mitversicherung, ein Prozentsatz der Gesundheitskosten, den der Versicherte selbst dann zahlen muss, nachdem er seinen Selbstbehalt erfüllt hat (und bevor er für einen bestimmten Zeitraum seinen Selbstbeteiligungshöchstbetrag erreicht), wird in Krankenversicherungsplänen immer häufiger.

Versicherungspolicen mit höheren Selbstbehalten haben in der Regel niedrigere monatliche Prämien als Pläne mit niedrigeren Selbstbehalten.

Einzelpersonen müssen bei der Suche nach Versicherungsschutz die Vorteile geringerer monatlicher Zahlungen gegen die potenzielle Gefahr hoher Eigenleistungen im Falle einer schweren Krankheit oder eines Unfalls abwägen.

Vorteile Krankenkassen

Sie können für jedes Familienmitglied eine Krankenversicherung nach seinen persönlichen Bedürfnissen abschließen. Die wichtigsten Vorteile einer Krankenversicherung sind:

Finanzielle Sicherheit

Bis zu einem gewissen Grad sind Sie gegen die Behandlungskosten einer Vielzahl von Erkrankungen finanziell abgesichert.

Das bargeldlose Reklamationsverfahren

Wenn Sie in einem Krankenhaus des Netzwerks stationär aufgenommen werden, rechnet Ihr Versicherer die Kosten direkt mit dem Krankenhaus ab, ohne dass eine Zahlung von Ihnen erforderlich ist.

Typen der Krankenversicherung

Es gibt zwei Hauptarten von Krankenversicherungen: private und öffentliche oder staatliche. Es gibt noch ein paar besondere Typen. Jede davon wird in den folgenden Abschnitten eingehender untersucht.

Private Krankenversicherung

Nach Angaben der Centers for Disease Control and Prevention (CDC) ist das Gesundheitssystem der Vereinigten Staaten in hohem Maße auf private Krankenversicherungen angewiesen. Laut der National Health Interview Survey haben 63.7 Prozent der Erwachsenen unter 65 Jahren in den Vereinigten Staaten irgendeine Form von privatem Krankenversicherungsschutz.

Öffentliche sowie medizinische Versicherung

Gegen eine Prämie bezuschusst der Staat die Gesundheitsversorgung bei dieser Versicherungsart.

Beispiele für öffentliche Krankenversicherungen in den Vereinigten Staaten sind Medicare, Medicaid, die Veterans Health Administration und der Indian Health Service.

Andere Arten der Krankenversicherung

Einige Personen beschreiben einen Versicherer basierend darauf, wie er seine Programme betreibt und mit Anbietern interagiert. Hier sind einige Beispiele für die verschiedenen Arten von Plänen, auf die zugegriffen werden kann.

Pläne für Managed Care

Der Versicherer wird Verträge mit einem Netzwerk von Anbietern abschließen, um seinen Versicherungsnehmern im Rahmen dieser Art von Plan eine kostengünstigere medizinische Behandlung zu bieten. Krankenhäuser und Kliniken außerhalb des Netzwerks werden mit Strafen und erhöhten Kosten rechnen müssen, obwohl sie weiterhin einige Behandlungen anbieten werden.

Je teurer die Deckung, desto wahrscheinlicher ist es, mit dem Krankenhausnetzwerk flexibel zu sein.

Pläne basierend auf Entschädigung oder Gebühr für Service

Ein Fee-for-Service-Plan bezahlt die Behandlung für alle Anbieter gleichermaßen, sodass der Versicherte seinen bevorzugten Pflegeort wählen kann. Bei einem Entschädigungsplan übernimmt der Versicherer normalerweise 80 Prozent der Kosten, wobei die Person die restlichen Kosten als Mitversicherung trägt.

Pläne für eine Health Maintenance Organization

Dies sind Organisationen, die den Versicherten direkt medizinisch betreuen. Normalerweise wird der Police ein dedizierter Hausarzt zugewiesen, der die gesamte notwendige Versorgung koordiniert.

Die Pläne der Health Maintenance Organization (HMO) decken in der Regel nur Leistungen ab, die von einem Hausarzt überwiesen werden, und haben Preise für jede medizinische Leistung ausgehandelt, um die Kosten zu senken. Dies ist in der Regel die günstigste Art von Paket.

Pläne für Preferred-Provider-Organisationen

Ein Preferred Provider Organization (PPO)-Plan ermöglicht es dem Versicherten, wie ein Entschädigungsplan, jeden beliebigen Arzt aufzusuchen. Darüber hinaus verfügt der PPO-Plan über ein Netzwerk anerkannter Anbieter, mit denen Tarife ausgehandelt wurden.

Behandlungen von netzfremden Anbietern werden von der Versicherung zu einem geringeren Satz erstattet. Personen mit einem PPO-Plan hingegen können sich selbst an Spezialisten wenden, ohne einen Hausarzt aufzusuchen.

Pläne für Point-of-Service

Ein Point-of-Service-Plan kombiniert die Vorteile eines HMO-Plans mit einem PPO-Plan. Der Versicherte hat die Möglichkeit, die gesamte Behandlung über einen Hausarzt zu organisieren, sich über das Leistungserbringernetz des Versicherers behandeln zu lassen oder netzfremde Ärzte in Anspruch zu nehmen. Der Therapiefortschritt wird durch die Art des Plans bestimmt, den sie haben.

Medizinische Ausgaben Abdeckung

Man weiß nie, wann ein chronisches Krankheitsproblem Sie oder einen geliebten Menschen treffen wird. Wenn Sie eine Familienkrankenversicherung oder eine individuelle Krankenversicherung haben, übernimmt Ihr Versicherer die medizinischen Kosten, sodass Sie sich auf den Behandlungsprozess konzentrieren können. Folgende Vorteile bietet eine Krankenversicherung:

Die Möglichkeit, bargeldlos zu werden oder Ausgaben zu erstatten

Wenn Sie sich für eine angemessene Deckung entscheiden, müssen Sie nichts aus eigener Tasche ausgeben, wenn Sie bargeldlose Behandlungseinrichtungen nutzen.

Bringen Sie den Patienten in eines der Netzwerkkrankenhäuser, mit denen Ihr Versicherer eine Beziehung unterhält, und benachrichtigen Sie so schnell wie möglich die TPA (Third Party Administration) und den Versicherer.

Der Versicherer würde die Rechnung direkt mit dem Krankenhaus begleichen. Alternativ können Sie sich in einem Krankenhaus oder Gesundheitsdienstleister Ihrer Wahl behandeln lassen und beim Versicherer einen Erstattungsanspruch geltend machen, indem Sie Originalrechnungen und entsprechende Unterlagen vorlegen.

Abgesehen von den Krankenhauskosten gibt es noch weitere Vorteile.

Ambulanzdienste bis zu einer bestimmten Summe werden von den Versicherern ebenfalls bereitgestellt, ebenso wie die Deckung von Online- oder E-Konsultationen, Kosten für die Entnahme eines wichtigen Organs von einem Spender, lebenslange Verlängerungsmöglichkeiten, kostenlose Vorsorgeuntersuchungen und andere Dienstleistungen.

Behandlungsmöglichkeiten

Einige Versicherungen übernehmen die Kosten für alternative Behandlungen wie AYUSH (Ayurveda, Unani, Siddha und Homöopathie) und Naturheilkunde.

Zu den weiteren Dienstleistungen gehören bargeldlose Behandlungen in der Tagespflege, Behandlungen zu Hause auf ärztliche Anordnung sowie Gebühren vor und nach dem Krankenhausaufenthalt bis zu einem bestimmten Höchstbetrag.

Alternative Behandlungen und Leistungen bei Mutterschaft

Viele Versicherer schließen die Mutterschaftskosten in ihre Krankenversicherung ein. Dies ist besonders vorteilhaft für junge Paare, die ein Kind planen oder erwarten.

Zusammenfassung

Die Krankenversicherung beteiligt sich an den Kosten für Arzt- und Operationsrechnungen einer versicherten Person. Es gibt verschiedene Arten von Plänen, und sie unterscheiden sich darin, was sie abdecken und wie eine Person eine Therapie erhalten kann.

Eine Person in den Vereinigten Staaten ist derzeit verpflichtet, eine Art Krankenversicherungsschutz zu haben. Wer nicht versichert ist, kann mit einem Bußgeld belegt werden.

Software Empfehlungen

Krankenkassen in Alaska

Kostenlose Krankenversicherung

4 Beste Pharmaunternehmen in Armenien

Beste Liste der pharmazeutischen Unternehmen in Aserbaidschan 2023

Top 39 Pharmaunternehmen in Myanmar

Werbung

2 Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar