Beste öffentliche Gesundheitsschulen in Texas

Werfen wir einen Blick auf die besten öffentlichen Gesundheitsschulen in Texas. In Texas hat der Council on Education for Public Health (CEPH) über 70 Public-Health-Studiengänge an sieben Universitäten anerkannt, darunter zwei Campus der University of Texas.

Während Texas nur zwei CEPH-akkreditierte Bachelor-Studiengänge im Bereich öffentliche Gesundheit hat, bietet der Bundesstaat über 50 Optionen für Hochschulabsolventen, darunter eine Vielzahl von dualen Studiengängen, die mit MPH-Schulen (Master of Public Health) verbunden sind, und 18 Ph.D. Programme.

Epidemiologen, Gesundheitspädagogen, medizinische und Gesundheitsmanager, politische Berater und andere Fachleute in Texas mit einem Master in Public Health können als Epidemiologen, Gesundheitspädagogen, medizinische und Gesundheitsmanager und mehr arbeiten.

Öffentliche Gesundheitsschulen in Texas

Dieser Artikel enthält eine Liste der öffentlichen Gesundheitsprogramme in Texas, um Ihnen dabei zu helfen, die öffentlichen Gesundheitsschulen in Texas besser zu verstehen und das richtige Programm für Sie auszuwählen.

  •  Die Universität von Texas in Austin

Die University of Texas at Austin ist eine angesehene öffentliche Universität in Austin, Texas. Es ist eine riesige Universität mit 37,404 eingeschriebenen Studenten. Die Akzeptanzrate an der UT Austin beträgt 32 Prozent, was die Zulassung sehr wettbewerbsfähig macht.

Biologie, Informationswissenschaft und Geistes- und Geisteswissenschaften sind ebenfalls beliebte Hauptfächer. Absolventen der UT Austin verdienen ein Anfangseinkommen von 46,000 US-Dollar, nachdem 88 Prozent der Studenten ihren Abschluss gemacht haben.

Das Institution ist ein herausragendes Zentrum für akademische Forschung mit Forschungsausgaben in Höhe von 679.8 Millionen US-Dollar im Geschäftsjahr 2018.

Sie trat 1929 der Association of American Universities bei. Sieben Museen und siebzehn Bibliotheken, darunter die LBJ Presidential Library und das Blanton Museum of Art, gehören der Universität und werden von ihr betrieben, ebenso wie Hilfsforschungseinrichtungen wie der JJ Pickle Research Campus und die McDonald-Observatorium.

Bis November 2020 waren 13 Nobelpreisträger, 4 Pulitzer-Preisträger, 2 Turing-Preisträger, 2 Fields-Medaillenträger, 2 Wolf-Preisträger und 2 Abel-Preisträger alle Alumni, Fakultätsmitglieder oder Forscher an der Institution. Drei Gewinner des Primetime Emmy Award wurden mit der Universität in Verbindung gebracht, und ihre Studenten werden 2021 ihren Abschluss machen.

Adresse: 601 University Dr, San Marcos, TX78666, USA

Kontakt: + 1 512 710 4251

  •  Baylor-Institut

Baylor Institution ist eine private Forschungsuniversität in Waco, Texas. Baylor wurde 1845 vom letzten Kongress der Republik Texas gegründet. Die Baylor University ist die älteste kontinuierlich betriebene Universität in Texas und eine der ersten Bildungseinrichtungen des Landes westlich des Mississippi.

Der 1,000 Hektar große Campus der Universität am Ufer des Brazos River neben der I-400 zwischen dem Dallas-Fort Worth Metroplex und Austin ist die größte Baptistenuniversität der Welt. Im Herbst 35 waren in Baylor 2021 Studenten eingeschrieben (Bachelor 20,626, Absolvent 15,191). Sie ist als „R5,435: Doctoral Universities – Very High Research Activity“ klassifiziert. Die Universität bietet Bachelor- und Masterabschlüsse sowie Promotions- und Berufsabschlüsse an.

35 Delegierte des Treffens der Union Baptist Association im Jahr 1841 stimmten dafür, den Vorschlag von Rev. William Milton Tryon und REB Baylor anzunehmen, eine Baptistenuniversität in Texas zu gründen, das damals eine unabhängige Republik war.

Die Schule wurde nach Baylor, einem texanischen Bezirksrichter und ehemaligen US-Kongressabgeordneten und Soldaten aus Alabama, benannt. Einige Petenten wollten, dass die neue Institution „San Jacinto“ genannt wird, um an den Sieg zu erinnern, der es den Texanern ermöglichte, eine unabhängige Nation zu werden, aber vor der endgültigen Entscheidung des Kongresses forderten die Petenten, dass die Universität nach Baylor benannt wird. REB Baylor war Richter in den Vereinigten Staaten. Die Texas Baptist Education Society beantragte im Herbst 1844 beim Kongress der Republik Texas die Gründung einer Baptistenuniversität. Am 1. Februar 1845 unterzeichnete der Präsident der Republik, Anson Jones, das Gesetz des Kongresses, mit dem die Baylor University gegründet wurde.

Adresse: 1311 S 5th St, Waco, TX76706, USA

Kontakt: + 1 8002295678

  •  Milken Institute School of Public Health

Die Milken Institute School of Öffentliches Gesundheitswesen (auch bekannt als School of Public Health, Milken School oder SPH) ist die School of Public Health der George Washington University in Washington, DC. Laut US News & World Report University Rankings ist die Milken School of Public Health das elftbeste Graduiertenprogramm für öffentliche Gesundheit im Land.

Die Studentenschaft ist eine der ethnisch vielfältigsten unter den privaten Schulen für öffentliche Gesundheit des Landes, mit 1,000 Doktoranden und 180 Studenten im Grundstudium aus fast allen Bundesstaaten der Vereinigten Staaten und mehr als 35 Ländern, die Abschlüsse auf Grund-, Haupt- und Doktorgrad anstreben im Gesundheitswesen.

Dr. Richard K. Riegelman, der Gründungsdekan der GW School of Public Health and Health Services, startete die Schule im Juli 1997 und brachte drei langjährige Universitätsabteilungen in Medizin, Wirtschaft und Bildung zusammen, die seitdem erheblich gewachsen sind.

Das Milken Institute, die Sumner Redstone Charitable Foundation und die Milken Family Foundation spendeten am 80. März 11 insgesamt 2014 Millionen US-Dollar an die umbenannte Milken Institute School of Public Health (Milken Institute SPH). Als Ergebnis der Stiftungen wurde auch das Sumner M. Redstone Global Center for Prevention and Wellness gegründet.

Adresse: 950 New Hampshire Ave NW #2, Washington, DC 20052

Kontakt: (202) 994-9412

  •  UNC Gillings School of Global Public Health

Die Institution of North Carolina an der Gillings School of Global Public Health in Chapel Hill ist eine öffentliche Forschungsuniversität in Chapel Hill, North Carolina, mit einer öffentlichen Gesundheitsschule. Es ist vom Council on Education for Public Health akkreditiert und bietet Bachelor- und Masterabschlüsse an.

Im US News & World Report-Ranking der amerikanischen Schulen für öffentliche Gesundheit wurde die Einrichtung zur besten öffentlichen Schule und zur zweitbesten Schule insgesamt im Jahr 2020 gekürt. Die Einrichtung erhält den dritthöchsten Betrag an NIH-Geldern unter den öffentlichen Gesundheitsschulen.

Darüber hinaus gründete die UNC School of Medicine 1936 die UNC Division of Public Health. 1940 erhielt die Schule einen eigenständigen Status als School of Public Health und war damit die erste School of Public Health, die innerhalb einer staatlichen Universität gegründet wurde. 1940 stellte die Schule ihre ersten Graduiertenabschlüsse aus. 1936 wurde Milton Rosenau der erste Direktor der Abteilung für öffentliche Gesundheit, und von 1939 bis 1946 war er der erste Dekan der Schule.

Sowohl die UNC School of Dentistry als auch die UNC School of Nursing wurden 1949 gegründet. Die fünf Institutionen wurden offiziell zur Abteilung für Gesundheitsangelegenheiten der Universität, zusammen mit den Schools of Public Health, Medicine und Pharmacy.

Es ist nach Joan Gillings, ehemaliger UNC-Professor und Gründer von IQVIA, und Dennis Gillings, ehemaliger UNC-Professor und Gründer von IQVIA, benannt. Im Jahr 2020 konzentrierte die Schule ihre Energie auf die Bekämpfung der globalen Pandemie von COVID-19, wobei sich zahlreiche Forschungsteams mit einer Vielzahl von Bereichen wie Impfungen, Tests, Epidemiologie, Biostatistik, Gesundheitspolitik und mehr befassten.

Adresse: 135 Dauer Dr, Chapel Hill, NC 27599

Kontakt: (919) 966-3215

  •  Tufts University

Die Tufts University ist eine private Forschungsuniversität in den Städten Medford und Somerville, Massachusetts. Die Tufts University wurde 1852 von christlichen Universalisten gegründet, die eine nichtsektiererische Hochschule für höhere Bildung errichten wollten. Die Tufts University war bis in die 1970er Jahre ein kleines College für freie Künste in New England, als sie sich zu einer großen Forschungsuniversität mit zahlreichen Promotionsprogrammen entwickelte. Sie ist als „Research I University“ klassifiziert, was bedeutet, dass sie die meiste Forschung betreibt.

Diese Universität ist Mitglied der renommierten Association of American Universities, einem Konsortium aus 64 nordamerikanischen Forschungsuniversitäten. Zu den Markenzeichen der Universität gehören Internationalität, Studienprogramme im Ausland und die Förderung einer aktiven Bürgerschaft und des öffentlichen Dienstes in allen Bereichen. Die Tufts University bietet ungefähr 90 Bachelor- und Graduiertenprogramme an, die auf drei Campusse verteilt sind.

Die Fletcher School of Law and Diplomacy ist die älteste Graduiertenschule für internationale Beziehungen des Landes. Die größte Schule ist die School of Arts and Sciences der Tufts University, die dem Museum of Fine Arts in Boston angegliedert ist. Die Graduate School of Arts and Sciences der Tufts University und die School of the Museum of Fine Arts sind beide Teil davon.

Auch das Gordon Institute in der School of Engineering konzentriert sich auf Unternehmertum und ist eng mit dem ursprünglichen College verbunden. Die Tufts University verfügt über einen Campus in Boston, auf dem die Fakultäten für Medizin, Zahnmedizin und Ernährung sowie die Graduate School of Biomedical Sciences untergebracht sind, die mehreren lokalen medizinischen Zentren angegliedert ist.

Mehrere Programme sind mit der nahe gelegenen Harvard University und dem Massachusetts Institute of Technology verbunden, und gemeinsame Bachelor-Studiengänge sind mit dem New England Conservatory, dem College of Europe und Sciences Po Paris verfügbar. und verschiedene andere Programme sind mit der University of Paris, der University of Oxford, der London School of Economics und Bestandteilen der University of London verbunden.

Tufts Zu den Alumni und Mitarbeitern gehören zehn Nobelpreisträger, zwölf Pulitzer-Preisträger, fünf Gouverneure von Bundesstaaten, zwei US-Senatoren, vier Emmy-Preisträger, drei Oscar-Preisträger und Mitglieder der National Academy.

Adresse: 419 Boston Ave, Medford, MA 02155, USA

Kontakt: + 1 617 628 5000

Fazit zu den öffentlichen Gesundheitsschulen in Texas

Ein Master-Abschluss in Public Health kann Ihnen helfen, zur Verbesserung der Gesundheit und allgemeinen Lebensqualität von Menschen, Familien, Gemeinschaften und der Weltbevölkerung beizutragen.

Obwohl es weniger Zeit in Anspruch nimmt als ein Medizinstudium, erfordert es dennoch harte Arbeit und Hingabe.

Häufig gestellte Fragen zu öffentlichen Gesundheitsschulen in Texas (FAQs)

Nachfolgend finden Sie die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu den öffentlichen Gesundheitsschulen in Texas.

  1. Was kann ich mit einem Abschluss in Public Health machen?

Biostatistik, Umweltgesundheit, Epidemiologie, Management der Gesundheitspolitik sowie Sozial- und Verhaltenswissenschaften sind Optionen für Fachleute des öffentlichen Gesundheitswesens.

Es gibt andere Beschäftigungsmöglichkeiten für qualifizierte Mitarbeiter des öffentlichen Gesundheitswesens, aber diese grundlegenden Disziplinen des öffentlichen Gesundheitswesens decken die am weitesten verbreiteten Bereiche der Beschäftigung im öffentlichen Gesundheitswesen ab.

  1. Soll ich Public Health studieren?

Ja, viele Studenten im Grundstudium halten Public Health für einen lohnenden Abschluss. Laut dem Bureau of Labor Statistics wird erwartet, dass die Arbeitsplätze im öffentlichen und sozialen Dienst in den nächsten zehn Jahren mit einer Rate von 12 % wachsen, wesentlich schneller als der Durchschnitt aller Berufe.

  1. Was ist die medizinische Fakultät Nr. 1 in Texas?

Die Baylor Medical School wird durchweg als beste medizinische Fakultät in Texas eingestuft und ist als Forschungskraftwerk sowie als Top-Schule für klinische Ausbildung bekannt. Zusätzlich zu ihrer Top-25-Forschungsbewertung ist sie derzeit landesweit auf Platz 16 für die Grundversorgung .

Empfehlungen

Master in öffentlicher Gesundheit in Florida

Beste Autismusschulen in Broward

Top medizinische Fakultäten in Texas

Autismusschulen in Florida

Beste medizinische Universitäten in Nigeria

Zahnmedizinische Schulen in Florida, die zahnärztliche Arbeiten durchführen

Ein Kommentar

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar