Die Bedeutung der Technologie im Gesundheitswesen

Die Bedeutung der Technologie im Gesundheitswesen ist ein Thema, das sich weiter ausdehnt, während Sie darauf eingehen, da die Bedeutung der Technologie im modernen Gesundheitswesen nicht genug betont werden kann.
Viele der Revolutionen und Innovationen, die derzeit im Gesundheitswesen zu beobachten sind, sind das Ergebnis von Technologie und Digitalisierung.
Von der Krankenhausverwaltung über die Patientenversorgung bis hin zu medizinischen Studien hat die Technologie weltweit eine neue Welle der Disruption in der modernen Medizin eingeläutet.
Die Effizienz klinischer Studien, Arzneimittelzulassungen und Durchbrüche in der Forschung haben alle von Innovationen profitiert, die durch Technologie ermöglicht wurden.
Robotische künstliche Intelligenz (KI) ist heute ein fester Bestandteil des modernen Gesundheitssystems. Notfallmaßnahmen und der Zugriff auf die Krankengeschichte von Patienten können jetzt mit nur einem Bildschirmklick erfolgen, alles mit freundlicher Genehmigung von Gesundheitstechnologie-Apps und -Plattformen.

[lwptoc]

Die Bedeutung der Technologie im Gesundheitswesen

Die Bedeutung der Technologie im modernen Gesundheitswesen ist sehr groß. Mit Hilfe einiger Gesundheitsexperten haben wir aufgelistet, wie die Technologie zur modernen Medizin und Gesundheitsversorgung beigetragen hat.

Daten für das Gesundheitswesen

Eines der besten Dinge, die dem Gesundheitswesen passiert sind, ist der einfache Zugriff auf Daten. Es hat dazu beigetragen, eine bessere Gesundheitspolitik zu formulieren und fundierte Entscheidungen in Bezug auf die Gesundheitsversorgung zu treffen.

 Nachfolgend einige Bereiche technische Daten im Gesundheitswesen geholfen

Siehe unten;

  • Krankenhausbesetzung
Informationen und Daten, die aus Aufnahmen und Patientenversorgung gesammelt werden, können dem Krankenhaus dabei helfen, Entscheidungen über die Anzahl der einzustellenden Mitarbeiter zu treffen, wodurch eine Unter- oder Überbesetzung des Krankenhauses vermieden wird.
Wenn das Krankenhaus mit angemessenem Personal ausgestattet ist, verbessert es die allgemeine Patientenversorgung und die Effizienz der Dienstleistungen.
  • Weniger medizinische Fehler
Wenn Gesundheitspersonal einfachen Zugang zur Krankengeschichte des Patienten hat, hilft es ihnen, fundierte Entscheidungen zu treffen, insbesondere in Notfällen.
Mit der Big-Data-Analyse, die durch die Technologie ermöglicht wird, können Mitarbeiter des Gesundheitswesens leicht auf die Allergien des Patienten, entfernte Ursachen und die Krankengeschichte zugreifen und so fundierte medizinische Entscheidungen treffen.
Darüber hinaus fördert die Datenanalyse auch die Prävention. Über einen Patienten erhaltene medizinische Informationen können helfen, eine Lösung anzubieten, die ihn davon abhält, das Krankenhaus zu besuchen.

Der Boom tragbarer medizinischer Gadgets und Geräte

Bisher haben wir normalerweise Schadensbegrenzung, da die Patienten sich erst melden, wenn die Situation unerträglich geworden ist.
Aber dank der Technologie wurden viele neue Wege zur Vorbeugung von Rückfällen erfunden.
Mit den neuen Gadgets, die für unterschiedliche Gesundheitsbedürfnisse entwickelt wurden, können Patienten über ihre Gesundheit sowie über zu ergreifende Präventivmaßnahmen auf dem Laufenden gehalten werden.
Diese tragbaren Geräte haben sich als effizient genug erwiesen, um die Kosten für regelmäßige Gesundheitsuntersuchungen zu senken und mehr Daten für die Patientenbehandlung bereitzustellen. Einige von ihnen beinhalten.
  1. Übungstracker – Für Fitness (z. B. Amazonfitbag, Fitbit Sense usw.)
  2. Herzfrequenzsensoren – Für kardiobezogene Probleme (Polar H9, Garmin HRM usw.)
  3. Kalorientracker – Hilft dabei, den Kaloriengehalt im Körper auf dem Laufenden zu halten.
  4. Schweißmessgeräte – werden hauptsächlich zur Überprüfung und Behandlung von Diabetikern verwendet.
  5. Oximeter – Oximeter gewannen während der Hitze der Pandemie an Bedeutung, da sie für Menschen mit Atemwegserkrankungen am meisten empfohlen wurden.
Informationen und Daten, die von diesen tragbaren Gesundheitsgeräten gesammelt werden, erleichtern es, das Krankheitsrisiko vorherzusagen und frühzeitig Behandlungen oder vorbeugende Maßnahmen einzuleiten. All dies bleibt ein zentraler Bestandteil der Bedeutung von Technologie im Gesundheitswesen.

Virtuelle Realität im Gesundheitswesen

Wer hätte jemals gelehrt, dass man eines Tages Gesundheitsversorgung erhalten kann, ähnlich wie beim Spielen von Videospielen? Das ist es, was die Technologie im Gesundheitswesen durch Virtual Reality ermöglicht hat.
VR hat eine neue, verbesserte Dimension in der Schmerzbehandlung, insbesondere bei intensiven Operationen, dargestellt. Mit VR, Patienten werden dazu gebracht, sich an Spielaktivitäten zu beteiligen, die sie von der Operation ablenken, wodurch der Chirurg einen weniger komplizierten Ansatz für die gesamte Situation erhält.
Anders als damals, als Schmerzmittel an Patienten verteilt wurden, scheint VR dazu beigetragen zu haben, diesen Prozess außer Kraft zu setzen, insbesondere bei Patienten, die allergisch auf Schmerzmittel reagieren.
Was VR tut, ist die Wahrnehmung der Person von dem, was gerade vor sich geht, zu untertauchen, während Ärzte ihre Arbeit an ihr durchführen.
Die Diskussion über die Bedeutung von Technologie im Gesundheitswesen ist noch nicht abgeschlossen, wenn wir Virtual Reality nicht erwähnen. Es hat Ärzten die Planung komplizierter Operationen erleichtert.

Aufstieg von Telemedizin-Apps und -Plattformen

Erst mit der Covid-19-Pandemie zeigten Telemedizin-Apps und -Websites, wie wichtig sie im modernen Gesundheitswesen sind.
Schon vor der Pandemie hat die virtuelle Gesundheitsversorgung dazu beigetragen, den Zugang zu Gesundheitsdiensten aus der Ferne zu erleichtern.
Es trug dazu bei, die Ausbreitung hochansteckender Krankheiten einzudämmen, da Hochrisikopatienten Gesundheitsexperten über Videokonferenzen auf den Plattformen einbeziehen oder ihre Untersuchungen bequem von zu Hause aus durchführen und ihre Medikamente liefern lassen können.
Der Prozess hilft auch bei der Sammlung von Daten, die den Behörden helfen, nationale Gesundheitsrichtlinien zu erstellen und die Qualität der Gesundheitsversorgung in der Gesellschaft zu verbessern. Mit Daten von Telemedizinplattformen können Behörden die Zahl der Patienten mit hoch ansteckenden Krankheiten, abgelegene Gebiete, die mehr Gesundheitsversorgung benötigen, sowie die Zahl der krankenversicherten Personen ermitteln.

Beispiele für Telemedizin-Plattformen sind.

SimplePractice
Teladoc
Doximity
3d Drucken
Der 3-D-Druck ist einer der technologischen Durchbrüche, die Amputierten einen Grund zum Lächeln geben, obwohl sie ein Glied verloren haben.
Mit dem 3-D-Druck lassen sich neue Implantate oder Gelenke für die Chirurgie ebenso herstellen wie Arm- und Beinprothesen, die perfekt mit den Nerven und anderen Organen des Patienten vernäht sind.
Obwohl es diesen Prozess schon seit geraumer Zeit gibt, bleibt er immer noch eine der besten Innovationen, wenn wir über die Bedeutung von Technologie für das Gesundheitswesen sprechen.

Roboter-Chirurgie

Mit aufgezeichneten erfolgreichen Studien ist die Roboterchirurgie ein weiterer Zweig der Gesundheitstechnologie, der sich bewährt hat. Viele Operationen, die als unmöglich galten, wurden durch Roboterchirurgie ermöglicht.
Hier ist der Arzt weniger invasiv involviert, führt den Roboter jedoch präzise, ​​während er Bereiche schneidet, die seine Hände nicht erreichen können oder die sehr empfindlich auf menschliche Berührungen reagieren.

Künstliche Organe

Dieser Bereich wird noch erforscht, aber es wird angenommen, dass er eine bahnbrechende Innovation sein wird, wenn wir endlich einen Weg finden, Organe für irreparabel geschädigte Körperteile zu entwickeln.

Fazit zur Bedeutung der Technologie im Gesundheitswesen

Der Gesundheitssektor kann sich den Tech-Boom nicht entgehen lassen. Obwohl hochqualifizierte Fachleute erforderlich sind, ist es gleichermaßen ein Sektor, der fortschrittliche Werkzeuge und Infrastruktur benötigt, um optimal zu funktionieren.
Die Zunahme vieler Herausforderungen im Gesundheitswesen schafft weiterhin eine Nachfrage nach Innovationen, Tools und Plattformen für eine fortschrittliche und verbesserte Gesundheitsversorgung.
Die Bemühungen, Patienten weiterhin für ihre Gesundheit zu sensibilisieren und ihnen mehr Kontrolle zu geben, haben sich durch technologische Innovationen enorm verbessert.
Die nahe Zukunft wird auch weitere Durchbrüche erleben, da die Bedeutung der Technologie für das Gesundheitswesen nicht genug betont werden kann.

Empfehlungen

Ein Kommentar

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar