Die 5 besten Berufsunfähigkeitsversicherungen

Der heutige Lebensstil hat den Menschen eine Menge Risiken gebracht, mit denen sie fertig werden müssen. Unabhängig davon, wie seltsam es manchen erscheinen mag, ist die Vorbereitung auf die Bewältigung dieser Risiken eine der besten Entscheidungen, die man treffen kann.

Eine der Möglichkeiten, wie Sie sich auf unvorhergesehene Umstände in der heutigen Welt vorbereiten können, ist das Abonnieren Invalidenversicherung.

Diese Versicherung bietet Ihnen Schutz gegen unerklärliche Umstände wie Unfälle.

Wenn Sie sich für eine Invaliditätsversicherung entscheiden, erhalten Sie mit Sicherheit einen Teil Ihres Einkommens zusammen mit allen medizinischen Kosten, die Ihnen während der Erfahrung entstehen könnten.

Arten der Invalidenversicherung

Es ist eine Versicherung, die Ihnen maximale Vorteile und Deckung für kurze und lange Zeiträume bietet.

In diesem Artikel lernen Sie die verschiedenen Arten der Berufsunfähigkeitsversicherung kennen. Lass uns anfangen!

Kurzfristige Berufsunfähigkeitsversicherung 

Diese Art der Invaliditätsversicherung ersetzt einen Prozentsatz Ihres Einkommens, wenn Sie eine vorübergehende Verletzung erleiden, die es Ihnen unmöglich macht, zu arbeiten.

Es ist eine Versicherung, die perfekt für Ereignisse ist, die Ihre Fähigkeit einschränken, Aufgaben an Ihrem Arbeitsplatz zu erfüllen.

Ereignisse wie Rückenoperationen, schwangere Lehrerinnen bei der Geburt und so weiter sind einige der Fälle, in denen eine kurzfristige Berufsunfähigkeitsversicherung ins Spiel kommen kann.

Sie müssen nicht unbedingt Mitglied einer Gruppe sein, um eine Kurzzeit-Invaliditätsversicherung abzuschließen, da Sie diese Versicherung auch als Einzelperson immer abschließen können. Als qualifizierte Person für diese Art von Versicherung erhalten Sie geschätzte 60 Prozent Ihres Lohnausfalls erstattet.

Manchmal können die Deckungsleistungen bis zu 70 Prozent des entgangenen Lohns oder bis zu 40 Prozent betragen, je nach der Police der privaten Versicherungsgesellschaft.

Sie haben eine Eliminierungsfrist von 14 Tagen vor Beginn der Leistungen, aber Sie können damit rechnen, dass Sie innerhalb von nur sieben Tagen erstattet werden.

Langzeit-Invalidenversicherung 

Auf der anderen Seite ist die Langzeit-Invaliditätsversicherung eine Art Einkommensschutz, der sorgfältig darauf ausgelegt ist, schwerwiegende unvorhergesehene Umstände abzudecken, die eine Person für drei oder mehr Monate arbeitslos machen können.

Diese Versicherung deckt auch jene Umstände ab, die das Opfer dauerhaft unfähig machen könnten, seine Arbeit wieder aufzunehmen.

Diese Art der Versicherung wird immer als kluge Investition für jeden Mitarbeiter bezeichnet, da sie die finanzielle Zukunft des Abonnenten sichert. Auf diesen Versicherungsschutz kann eine Privatperson oder ein Teil einer Gruppe unter dem Arbeitnehmer zugreifen.

Sie müssen sich zu wiederkehrenden Prämienzahlungen verpflichten, was immer eine monatliche Angelegenheit ist.

Sobald Sie sich zu diesem monatlichen Abonnement verpflichtet haben, stellt die Versicherungsgesellschaft sicher, dass Sie finanziell abgesichert sind, wenn Sie unter langfristigen unvorhergesehenen Umständen leiden, die es Ihnen unmöglich machen, täglich viele Stunden zu arbeiten.

Die Langzeitinvaliditätsversicherung übernimmt einen bestimmten Prozentsatz Ihres Einkommens – die tatsächliche Höhe der Leistung hängt von der Police ab. Im Durchschnitt bietet das Unternehmen 60 bis 80 Prozent Ihres Einkommens an.

Berufsunfähigkeitszusatzversicherung 

Die Berufsunfähigkeitszusatzversicherung ist eine weitere Art der Berufsunfähigkeitsversicherung, die Sie zum Zeitpunkt einer Krankheit oder eines Unfalls absichert. Diese Versicherung entlastet Sie von Rechnungen, wenn eine Krankheit ihr hässliches Gesicht gegen Sie erhebt.

Die Differenz zwischen dem, was Sie aus Ihrer aktuellen langfristigen Invaliditätspolice erhalten, und dem, was Sie aufgrund einer Verletzung benötigen, um Ihren derzeitigen Lebensstil aufrechtzuerhalten, wird durch diese Art von Versicherung abgedeckt.

Es bietet Ihnen Versicherungsleistungen, die alle Probleme lösen, in denen Sie sich befinden könnten.

Sie benötigen eine Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung, wenn Sie den monatlichen Leistungshöchstbetrag für den Versicherungsschutz erweitern möchten. Diese Art der Versicherung verlängert auch die Dauer möglicher Schadenzahlungen.

Hypotheken-Invaliditätsversicherung

Dies ist eine Versicherung, die Ihre laufenden Hypothekenzahlungen für einen bestimmten Zeitraum übernimmt, wenn Sie aufgrund einer Krankheit arbeitsunfähig werden. Dies ist eine Art von Versicherung, die mit der Hypothekenlebensversicherung abgeschlossen wird.

Bei dieser Art von Versicherung gibt es normalerweise eine Wartezeit von 60 Tagen nach der Erstdiagnose, danach beginnt der Versicherungsschutz.

Der Versicherungsschutz läuft weiter, bis Sie eine festgelegte Höchstdauer von 2 Jahren erreichen oder bis Sie Ihre Arbeit wieder aufnehmen.

Darüber hinaus zahlt die Versicherungsgesellschaft eine maximale monatliche Leistung zuzüglich der Invaliditätsversicherungsprämie für Ihre Hypothek.

Die Kosten dieser Art der Berufsunfähigkeitsversicherung richten sich nach Ihrem Alter zum Zeitpunkt der Antragstellung und der Höhe Ihrer Hypothekenzahlung – Kapital und Zinsen inklusive.

Invaliditätsversicherung der sozialen Sicherheit

Hier ist eine andere Art von Berufsunfähigkeitsversicherung, die Versicherungsschutz für Erwachsene bietet, die jahrelang gearbeitet haben, aber aufgrund einer Behinderung nicht mehr arbeiten können.

Mit dieser Versicherung sind Sie und Ihre Familienangehörigen versichert, sobald Sie diese abgeschlossen haben, weil Sie lange genug gearbeitet und Sozialversicherungssteuern gezahlt haben, um auf diese Deckung zugreifen zu können.

Die Höhe Ihres Versicherungsschutzes in der Berufsunfähigkeitsversicherung unterscheidet sich von den zuvor genannten, da dies von Ihrem sozialversicherungspflichtigen Lebensdurchschnittseinkommen abhängt.

Innerhalb von sechs Monaten nach Auftreten der gesundheitlichen Herausforderung wird diese Deckung ausgezahlt, und es dauert nicht länger als ein Jahr, bis der Antrag gestellt wird.

Sie können sich bewerben, sobald Sie die Mindestanforderungen erfüllen. Das bedeutet auch, dass Ihr pflegebedürftiges Familienmitglied ebenfalls Leistungen aus der Deckung erhält, weil Sie vorerst nicht arbeiten können.

Ihr Antrag auf Erwerbsunfähigkeitsversicherung wird berücksichtigt, wenn Sie krankheitsbedingt nicht arbeiten können, wenn Sie die gleiche Arbeit wie Ihre frühere Arbeit nicht mehr ausüben können oder der Ausschuss entscheidet, dass Sie sich aufgrund Ihrer Krankheit nicht auf eine andere Arbeit einstellen können und wenn Ihr erwarteter Tag der Genesung nicht länger als ein Jahr ist.

Abschließende Gedanken 

Es gibt heute viele Arten von Berufsunfähigkeitsversicherungen, aber entscheidend ist, dass Sie sich für eine entscheiden, von der Sie glauben, dass sie Ihren Bedürfnissen am besten gerecht wird.

Obwohl die Verfügbarkeit vieler Optionen es für jemanden zu einer entmutigenden Erfahrung machen kann, sich für eine zu entscheiden, sollten Sie in der Lage sein, eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Empfehlungen

Top Krankenkassen in Massachusetts

Kostenlose Notfallkrankenversicherung

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar