2 Beste akkreditierte Pharmazieschulen in Arkansas

Für Studenten, die daran interessiert sind, Apotheker oder Apotheker zu werden, gibt es in Arkansas zwei akkreditierte Pharmazieschulen.

Diese beiden Universitäten sind bei vielen angehenden Pharmaziestudenten sehr beliebt. Dies liegt daran, dass sie im Bundesstaat Arkansas spezialisierte Pharmaziekurse anbieten. Die Harding University und die University of Arkansas for Medical Sciences sind die beiden fraglichen Institutionen.

Außerdem genießen diese beiden Institutionen einen hervorragenden Ruf in der medizinischen Gemeinschaft.

Die Berufsaussichten für Apotheker in Arkansas scheinen in absehbarer Zeit gut zu sein. Apotheker müssen Aufgaben außerhalb der Apotheke wahrnehmen, um in der Gesundheitsbranche beschäftigt zu werden.

Im Bundesstaat waren im Jahr 3,010 etwa 2020 Apotheker beschäftigt, und sie verdienten durchschnittlich 120,040 USD.

Related: Akkreditierte medizinische Fakultäten in Arkansas

Sie müssen jedoch einen Doktor der Pharmazie an einer der akkreditierten Pharmazieschulen in Arkansas absolvieren. Weiter lesen.

[lwptoc]

Pharmazieschulen in Arkansas

Hier sind die besten Pharmazieschulen in Arkansas:

Universität von Arkansas

Website: Besuchen Sie hier

Adresse: Fayetteville, AR 72701, USA

Telefon: + 1 479-575 2000-

Übersicht

In Fayetteville, Arkansas, gibt es eine öffentliche Forschungsuniversität namens University of Arkansas. Die größte Universität des Staates und die Flaggschiffschule des University of Arkansas Systems.

Der Unterricht begann am 22. Januar 1872 an der Arkansas Industrial University, und die Institution wurde 1871 gegründet. Ihr heutiger Name wurde 1899 festgelegt.

Darüber hinaus ist es für seine robusten Programme in Architektur, Landwirtschaft (insbesondere Tier- und Geflügelwissenschaften) und Kommunikationsstörungen bekannt.

Es ist auch bekannt für kreatives Schreiben, Geschichte, Recht (insbesondere Agrarrecht) und Nahoststudien. Es ist auch für seine Business School bekannt, deren Supply-Chain-Management-Programm als das beste in Nordamerika ausgezeichnet wurde. Diese Gutschrift wurde von Gartner im Juli 2020 vergeben.

Die University of Arkansas belegte den 13. Platz unter den Universitäten mit den meisten Absolventen, die in Top-Fortune-500-Unternehmen arbeiten. Dies wurde in einer Umfrage von DegreeChoices aus dem Jahr 2021 zusammengestellt und von Forbes veröffentlicht.

Es ist eine der besten Pharmazieschulen in Arkansas.

Harding Universität

Website: Besuchen Sie hier

Adresse: 915 E Market Ave, Searcy, AR 72149, USA

Telefon: + 1 501-279 4000-

Übersicht

Der Hauptcampus der Harding University befindet sich in Searcy, Arkansas. In Arkansas ist es die größte private Universität und eine der besten Pharmazieschulen in Arkansas.

Die 1924 gegründete Universität bietet Bachelor-, Master- und vorberufliche Programme an.

Darüber hinaus beherbergt die Universität auch die in Memphis, Tennessee, ansässige Harding School of Theology. Dies war früher als Harding Graduate School of Religion bekannt. Es ist eines der vielen Colleges und Universitäten, die mit den Kirchen Christi verbunden sind.

Im Jahr 2017 stuften das Wall Street Journal und die Times Higher Education die Harding University unter den zehn besten Colleges des Landes für studentisches Engagement und studentische Inspiration ein.

Die USA platzieren Harding routinemäßig unter den Top 25 der besten regionalen Universitäten im Süden. Das geht aus World Report News hervor.

Als eine der besten Pharmazieschulen in Arkansas erreichte sie 249 Platz 2020. Das amerikanische Ranking- und Bewertungsunternehmen Niche bewertete sie ebenfalls mit B +.

Darüber hinaus hat die Higher Learning Commission Harding Akkreditierung erteilt.

Lesen Sie auch: 11 besten Pflegeheime in Arkansas

Was ist NAPLEX?

Die North American Pharmacist Licensure Examination ist als NAPLEX bekannt. Die National Association of Boards of Pharmacy (NABP) gibt den NAPLEX heraus. Es wird von den Apothekerkammern verwendet, um festzustellen, ob ein Kandidat für die Ausübung der Apotheke qualifiziert ist.

Sie müssen diese Prüfung ablegen, bevor Sie sich an den besten Pharmazieschulen in Arkansas bewerben

Darüber hinaus vertritt die NABP alle 50 Bundesstaaten, den District of Columbia und die fünf größten USS-Territorien. NAPLEX wird auch von Südafrika, Neuseeland, Australien und Kanada für die Lizenzierung verwendet.

Jede Apothekenbehörde hat die Aufgabe, die Ausübung der Apotheke in ihrem jeweiligen Staat zu regeln. Die Aufgabe dieser Apothekerkammern besteht darin, die Öffentlichkeit vor schädlicher und ineffektiver Apothekenversorgung zu schützen. Tatsächlich sind „The Boards“ oder „State Boards“ andere Namen für NAPLEX.

Um eine Lizenz zum Praktizieren als lizenzierter Apotheker zu erhalten, müssen die Kandidaten außerdem den NAPLEX in jedem Bundesstaat ablegen und bestehen. Das einzige Ziel des NAPLEX ist es, zu beurteilen, ob es für Sie sicher ist, als Berufseinsteiger in die Apotheke einzusteigen.

Sie müssen die Zulassungsbedingungen des Apothekerausschusses erfüllen, bei dem Sie die Zulassung beantragen. Der Vorstand wird Ihre Eignung gemäß den Vorschriften der jeweiligen Gerichtsbarkeit prüfen.

Außerdem wird der Vorstand die NABP über Ihre Berechtigung informieren, wenn er feststellt, dass Sie berechtigt sind. Danach sendet Ihnen der Testadministrator ein Schreiben mit Anweisungen zur Vereinbarung Ihres Testtermins.

Was ist die MPJE?

Die National Association of Boards of Pharmacy (NABP) in den Vereinigten Staaten hat die Multistate Pharmacy Jurisprudence Examination (MPJE) entwickelt. Es wurde geschaffen, um einzelne staatliche Apothekenbehörden bei der Bewertung der Kenntnisse und Fähigkeiten im Apothekenrecht zu unterstützen.

Es ist eine Voraussetzung für eine Apothekenlizenz in 48 Staaten und dem District of Columbia.

Obwohl es sich um eine nationale Prüfung handelt, gibt es beim MPJE immer noch leichte regionale Unterschiede. Fragen zum nationalen Recht machen den größten Teil der Prüfung aus und sind bei jeder Prüfung gleich.

Auf der anderen Seite basieren Bedenken hinsichtlich des staatlichen Rechts auf einer Struktur, die als Blaupause bekannt ist. Die Blaupause dient quasi als Fragevorlage mit einheitlichen Formulierungen und Antwortmöglichkeiten, die Landesapothekenkammern mit ihren eigenen Regeln anpassen können. Eines der Hauptziele des Blaupausensystems ist die Schaffung einer bundesweiten Prüfung, die länderspezifische Bewertungen zulässt.

Die Regierungen der Bundesstaaten in den Vereinigten Staaten kontrollieren die Zulassung von Apotheken. Um eine Apothekenlizenz zu erhalten, müssen angehende Apotheker in den meisten amerikanischen Bundesstaaten das MPJE erfolgreich absolvieren.

In Staaten, die die Prüfung nicht vorschreiben, sind jedoch in der Regel bundesstaatliche Jurisprudenzprüfungen erforderlich. Alle Staaten brauchen Apotheker, um ein gewisses Maß an juristischem Fachwissen zu haben.

Lesen Sie auch: Beliebteste Therapeuten in Arkansas 2022

Lizenz – Bestehen der NAPLEX und MPJE in Arkansas

Um ein lizenzierter Apotheker in Arkansas zu werden, müssen Sie beim State Board einen umfassenden Antrag stellen. Wenn der Vorstand seine Zustimmung gegeben hat, reichen Sie einen Antrag bei der NABP ein, um einen NAPLEX zu kaufen.

PS: Sie benötigen keine MPJE-Lizenz in Arkansas, nachdem Sie eine der besten Pharmazieschulen in Arkansas abgeschlossen haben.

Apotheker Gehalt in Arkansas

Im Bundesstaat verdient ein Apotheker ein Jahresgehalt von 120,040 $, was weniger ist als der nationale Durchschnitt von 125,460 $. Während Fort Smith, Fayetteville-Springdale-Rogers und Jonesboro die höchsten Löhne zahlen, zahlt Little Rock-North Little Rock-Conway die niedrigsten. Wenn Sie anfangen zu arbeiten, können Sie mit einem Jahresgehalt von 110,440 $ rechnen.

Wenn Sie an einer der besten Pharmazieschulen in Arkansas abschließen, haben Sie Chancen auf ein besseres Gehalt.

Jobaussichten für Apotheker in Arkansas

Von 2018 bis 2028 sollen die Beschäftigungsaussichten im Bundesstaat voraussichtlich um 0.90 Prozent steigen. Sie wird über der nationalen Beschäftigungswachstumsrate liegen.

Außerdem werden während dieser Zeit jedes Jahr 150 Stellen vakant, um sowohl neue als auch Ersatzpositionen zu besetzen.

Im Folgenden sind einige der bekanntesten Arbeitgeber von Apothekern des Landes aufgeführt:

  • Die Baptist Memorial Health Care Corporation,
  • CHI St. Vincent,
  • Roshdy Apotheken,
  • Potomac Healthcare-Lösungen,
  • National Park Medical Center,
  • Medizinisches Zentrum Nordwest,
  • Baxter regionales medizinisches Zentrum,
  • Medizinisches Zentrum des Landkreises Ouachita,
  • Drew Memorial Gesundheitssystem,
  • Kardinalgesundheit.
  • Walgreens,
  • Kroger-Geschäfte,
  • CVS Gesundheit,
  • Hochland-Onkologie-Gruppe

Wenn Sie an einer der besten Pharmazieschulen in Arkansas abschließen, haben Sie die Chance auf bessere Jobs.

Fazit weiter Pharmazieschulen in Arkansas

Die in ihrer Geschichte besonders wohlhabende und vielfältige Harding University hat eine Reihe exzellenter medizinischer Experten hervorgebracht. Auch die University of Arkansas for Medical Sciences hat bei der Ausbildung ihrer Studenten hervorragende Arbeit geleistet. Als eine der besten Pharmazieschulen in Arkansas hat es auch bei der Vermittlung grundlegender und notwendiger medizinischer Kenntnisse hervorragende Arbeit geleistet.

Wie bereits erwähnt, sind diese beiden die besten Pharmazieschulen in Arkansas.

Schließlich wählt die Mehrheit der Menschen Pharmazie als Beruf, weil es sie interessiert. Oder weil diese besondere Wissenschaftsdisziplin gut bezahlt wird. Oft ist es eine Mischung aus diesen beiden Gründen.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar